pragmaMx Support Forum pragmaMx Support Forum

Sprachen- / Language Editor

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Webfan

Sprachen- / Language Editor
« am: 06 Juli 2014, 00:29:00 »
Ich halte das System die Sprachenstrings in Konstanten zu definieren, so wie es derzeit das pmx tut für unflexibel bzw. suboptimal.
Hier eine alternative Anregung:


Das Webfan webdof library für PragmaMx 2 kommt mit einem Language-String-Editor.
In den Modulen verwendete Sprachenstrings können bequem Online verwaltet werden.
Es müssen (wenn verwendet) keine Konstanten in Dateien mehr bearbeitet werden.

Die Übersetzungen sind in Kategorien sortiert welche verschiedene Bibliotheken enthalten können.
Eine Bibliothek kann verschiedene Übersetzungen beinhalten, eine Übersetzung enthält eine Phrase oder ein Wort in beliebig vielen Sprachen.
Die Übersetzungen werden in *.INI Dateien gespeichert und sind leicht zu bearbeiten

Eine Klasse lädt die Language Strings welche aktuell benötigt werden, Beispiel:
echo \wLang::g('Admin', 'language.ini', 'CATS');
Ausgabe deutsch:
Zitat
Kategorien
Ausgabe Englisch:
Zitat
Categories

Screenshot der Sprachenverwaltung:


Ist für die ausgwählte Sprache kein String vorhanden wird die erste angegebene Sprache des betreffenden Strings als Default-String ausgegeben.

http://www.webfan.de/Downloads-lid-Webfan-PragmaMx-Module-63.html

Webfan

Re:Sprachen- / Language Editor
« Antwort #1 am: 08 Juli 2014, 08:51:30 »
Es wurden einge Fehler behoben und neue Funktionen vorbereitet.
Bei der Setup-Routine sind nun verschiedene Versionen auswählbar.

Latest release version:
http://www.webfan.de/dl/get.php?lid=63

Current Beta Testrelease
http://www.webfan.de/dl/get.php?lid=63&subversion=7be1d979-1487-58f9-b11a-9a46318bb0d2

Offline Svenjo

  • *
  • 3
  • +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re:Sprachen- / Language Editor
« Antwort #2 am: 13 August 2014, 13:17:50 »
sieht toll aus

LG