pragmaMx Support Forum pragmaMx Support Forum

Umfrage

Welche PHP-Version ist die höchste, die euer Webhoster anbietet oder welche PHP-Version nutzt ihr?

PHP 6 (Beta)
0 (0%)
PHP 5.3
7 (38.9%)
PHP 5.2
10 (55.6%)
PHP 5.1
0 (0%)
PHP 5.0
0 (0%)
PHP 4
0 (0%)
PHP 3
1 (5.6%)

Stimmen insgesamt: 16

Verwendete PHP-Version

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tamb O. Oa

  • *
  • 9
  • +0/-1
Re: Verwendete PHP-Version
« Antwort #20 am: 16 August 2010, 16:12:46 »
Es ist so, dass ich mir PragmaMX angesehen habe und es grundsätzlich für ein gutes CMS halte, es allerdings verbesserungswürdig ist. Darum überlege ich momentan, ob ich nicht Module für PragmaMX erstelle. Deshalb ist es für mich gut zu wissen, wie weit ich gehen kann, was die PHP-Version betrifft.


Offline Sitki

  • ******
  • 3.747
  • +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: Verwendete PHP-Version
« Antwort #21 am: 16 August 2010, 16:51:01 »
Zitat
Es ist so, dass ich mir PragmaMX angesehen habe und es grundsätzlich für ein gutes CMS halte, es allerdings verbesserungswürdig ist.
Es gibt einfach kein System, dass alles und jedem gerecht wird. Nicht zuletzt deshalb, wird es auch in diesem Jahr, in der nächsten Zeit, ein neuer Versionsstand (pragmaMx 1.12 RC1) veröffentlicht, von dem wir glauben, das es das beste Release ist, was es bisher gab.

Demnach gehe ich davon aus, dass du pragmaMx installiert und auf Herz und Nieren geprüft hast und die aus deiner Sicht verbesserungswürdigen Punkte spezifizieren kannst. Aber, dass ist hier nicht unser Thema.

Zitat
Deshalb ist es für mich gut zu wissen, wie weit ich gehen kann, was die PHP-Version betrifft.
Nun gut, dass bedarf aber keiner Umfrage.

Die Installationsvoraussetzungen für den aktuellen pragmaMx Versionsstand finden sich u.a. in unserem DokuWiki. Nämlich, wie auch von Andi bereits genannt, PHP 5.2 und MySQL 4.

Die Umstellung auf PHP5.x. wurde auch nicht von heute auf morgen entschieden, sondern im Vorfeld entsprechend vorbereitet.

GoPHP5, das Ende für PHP4
UMFRAGE: eingesetzte PHP-Versionen

Informationen zur PHP 5.3 Kompatibilität finden sich in diesem Foren-Thread: PMX 0.1.11 & PHP 5.3.X
viele Grüße
Kein Support über PN, Mail oder Messenger!
Bitte die Fragen im Forum stellen, nur so helfen die Antworten auch den anderen Usern.
Bitte auch die Boardsuche nicht vergessen, oft ist genau dein Problem schon an anderer Stelle gelöst worden!

Offline Franky

  • *******
  • 1.610
  • +9/-23
  • Geschlecht: Männlich
Re: Verwendete PHP-Version
« Antwort #22 am: 16 August 2010, 17:40:03 »
überlege ich momentan, ob ich nicht Module für PragmaMX erstelle.

Gute Idee! Stets willkommen :-)

"Ich möchte schlafend sterben, wie mein Opa, nicht schreiend, wie sein Beifahrer."

Offline grafikmurkser

  • *******
  • 1.860
  • +13/-59
  • Geschlecht: Männlich
Re: Verwendete PHP-Version
« Antwort #23 am: 17 August 2010, 06:20:20 »
So gesehen macht die Umfrage schon Sinn , Sitki .
Denn es geht ihm umdie Entwicklung neuer Module. Das hätte er sicher gleich schreiben sollen . Als Grund für die Umfrage.
Wobei dann eine Umfrage: "welche pragma-Version benutzt Ihr ? " mehr Sinn gemacht hätte.  Vorallem wenn man auch User  mit älteren Versionen "bediehnen" will (und kann) .  Der erste Satz Deiner Antwort liest sich als ob Du Dich angegriffen fühlst. Ich denke nicht das das Sinn und Absicht  von Tamb war. Ihr habts momentan sicher nicht leicht, was man auch bisseldaran erkennt das die Veröffentlichung der neuen Version bissel  hinausgezögert wird. Wenn mancher der User deswegen auch hin und wieder  frustiert wird spricht es doch für  Euch.Ihr wollt eine Software veröffentlichen die -so weit möglich-bei allen fehlerfrei läuft. Das zeigt dasIhr wirkllich gute Arbeit leistet. Dafür gebührt Euch grosser Dank und Respekt.
Das pragma verbesserungswürdig ist -> damit hat  Tamb vieleicht die geringe Zahl an Modulen gemeint, die seiner Meinung nach pragma verbessern könnten .Ähnlich denkt ja auch vividoo. Das sind allerdings "externe" Sachen , die pragma zwar verbessern mögen, um die Ihr Euch aber nicht zu kümmern braucht .
So wie es zB auch beim Contest-Modul gemacht wird . Um dessen Support braucht Ihr Euch keine Gedanken machen ;)

Zitat
ein neuer Versionsstand (pragmaMx 1.12 RC1) veröffentlicht, von dem wir glauben, das es das beste Release ist, was es bisher gab.
.. Nunja mit dem Account können sich viele meiner User.. denen ich ein Screenshort gezeigt hab .. nicht anfreunden .
Zitat
Es gibt einfach kein System, dass alles und jedem gerecht wird.
meine pmx-Seite : die erste und einzige, freie, deutschsprachige Community rund um fraktale Bilder apophysis-schmiede   reg.User mehr als 1000

Offline Andi

  • *****
  • 18.832
  • +4/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: Verwendete PHP-Version
« Antwort #24 am: 17 August 2010, 07:34:54 »
Moin :)

Die Umfrage macht so, wie sie hier gestellt ist überhaupt keinen Sinn.

Welche Version ein User einsetzt und welche Version ein Entwickler einsetzt sind 2 völlig verschiedene Stiefel. Der User nimmt das, was er vom Hoster bekommt. Das richtet sich nur bei den Mindestvoraussetzungen nach dem Bedarf. Interessant ist hier für einen Entwickler also NUR die Frage, was der Hoster anbietet, nicht was der User verwendet.

Andersrum, gerade in Bezug auf das andere Forum, wo sich angeblich schwerpunktmässig Entwickler aufhalten, nimmt ein Entwickler normalerweise die neuste PHP-Version mit den vom PHP-Team vorgeschlagenen strengen Standardeinstellungen um zu sehen, ob seine bereits vorhandenen Scripte auch weiter darunter laufen. Gerade PHP ist immer zu 99% abwärtskompatibel. Scripte, die für PHP4 geschrieben sind, und unter PHP5.2 nicht laufen gibt es so gut wie gar keine. Wenn, dann liegt es nicht an der PHP-Version, sondern an der unterschiedlichen Standardkonfiguration. Mir sind keine gängigen PHP-Funktionen bekannt, die mit PHP5.x weggefallen wären. Mit PHP6 wird sich das ändern, da fallen Funktionen weg, deswegen schaut jeder Entwickler, jetzt schon, dass er diese Befehle nicht mehr in seinem aktuellen Code verwendet. Genau so passiert das auch hier, meine Entwicklungsumgebung ist z.Zt. PHP 5.3, sie wird nach dem Erscheinen von pragmaMx 1.12 auf PHP6 umgestellt.
Die Seite hier, pragmamx.org, läuft auf irgendwas mit 5.2.x, ich weiss es nicht mal ganz genau, weil es einfach schnurz ist, die Mindestvoraussetzung ist erfüllt.


Wenn man irgendwas aus solchen Umfragen herausleiten will, dann braucht man für die Versionsfrage mindestens 4 Umfragen:
- Was ist die höchste PHP-Version, die Dein Hoster bereitstellt?
- Unter welcher Version läuft dein pragmaMx im Produktiveinsatz (wobei hier erst ab 5.2 interessant ist)
- Welche Version verwendest du als Entwickler zum coden (hier dürften dann aber nur wirkliche Entwickler abstimmen)
- Für welche Mindest-Version schreibst du deinen Code (hier dürften dann aber nur wirkliche Entwickler abstimmen)
Aber selbst das bringt nix, es kommt auf die Zielgruppe drauf an....

Also auch die Umfrage im Tutorials-Forum ist unsinnig: "Welche PHP-Version wird eingesetzt?"
Für was eingesetzt? Und wenn sich dort nur Entwickler unterhalten, für welche Zielgruppe und für welche Verwendung schreiben die ihren Code. Speziellen Code, für einen bestimmten Kunden dem man den Server evtl. sogar noch konfigurieren kann, für sich allein, oder so wie wir hier, für die breite Masse?


...vielleicht gemeint... , ...es geht ihm um...,  ...überlege ich momentan, ob..., ...sehr wohl davon ausgehen...

Alles Spekulationen, sowas taucht hier immer wieder mal im Forum auf.
Resultate und downloadbare Ergebnisse zählen, keine Luftschlösser ;)

Wenn es wirklich nur um Module für pragmaMx geht, können wir die Versionsfrage etwas abkürzen:
Die Module müssen mindestens unter PHP 5.2 laufen und es sollten keine Funktionen verwendet werden, die in PHP 6 wegfallen.
Wenn diese beiden Voraussetzungen erfüllt sind, dann laufen die Scripte auch noch in Zukunft fehlerfrei und das beim Grossteil aller relevanten Hoster...



Ich denke hier weiter zu diskutieren bringt nichts, es erhitzt nur unnötig die Gemüter.
Evtl. will Tamb O. Oa noch etwas dazu sagen, aber dann schliessen wir.
schön´s Grüssle, Andi