pragmaMx Support Forum pragmaMx Support Forum

Bitte um Hilfe: mod_rewrite +content + pagebreak

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline trulla

  • *****
  • 527
  • +1/-14
  • Geschlecht: Weiblich
Bitte um Hilfe: mod_rewrite +content + pagebreak
« am: 29 Juni 2009, 07:30:03 »
 :)
Guten Morgen,
leider habe ich erst jetzt festgestellt, dass Content-Seiten, die mit pagebreak erstellt wurden, nicht mehr richtig angezeigt werden. Ab Seite 2 sieht man nur noch leere Seiten. Über die Such-Funktion habe ich einige Foren gefunden, die das Problem ansprechen, aber eine Lösung habe ich leider nicht gefunden. Schade, einige Seite sind bei mir ohne Umbruch einfach zu lang.

Offline grafikmurkser

  • *******
  • 1.860
  • +13/-59
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bitte um Hilfe: mod_rewrite +content + pagebreak
« Antwort #1 am: 01 Juli 2009, 18:26:07 »
Hallo trulla :)
keine Ahnung warum Deine Frage im Forum "Suchmaschinen" rumschwirrt aber egal ;)

Funktioniert der pagebreak bei deaktiviertem mod_rewrite richtig ?
Und, poste mal bitte den Bereich, in welchem der pagebreak steht ( im Editor auf html umschalten , die betreffenden Zeilen suchen und dann kopieren )
meine pmx-Seite : die erste und einzige, freie, deutschsprachige Community rund um fraktale Bilder apophysis-schmiede   reg.User mehr als 1000

Offline trulla

  • *****
  • 527
  • +1/-14
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bitte um Hilfe: mod_rewrite +content + pagebreak
« Antwort #2 am: 01 Juli 2009, 19:39:50 »
 :)
Hallo Grafikmurkser

Hallo trulla :)
keine Ahnung warum Deine Frage im Forum "Suchmaschinen" rumschwirrt aber egal ;)

Ganz einfach; weil es hier um mod_rewrite geht. Ist mod_rewrite ausgeschaltet, funktioniert der pagebreak. Ich habe jetzt, weil ich keine Alternative wusste, fast überall neue Seiten erstellt und bin somit ohne pagebreak ausgekommen. Aber hier kannst du noch nachsehen:

http://www.pewro.de/Content-pid-Weihnachtsgifs-61.html
Klickst du dann oben auf Seite 2 von 4, erscheint nur eine weisse leere Seite :puzzled:

Offline grafikmurkser

  • *******
  • 1.860
  • +13/-59
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bitte um Hilfe: mod_rewrite +content + pagebreak
« Antwort #3 am: 01 Juli 2009, 19:57:29 »
hmm ok  ich hatte gehofft das es vieleicht an einem Fehler liegt, den ich bei mir mal hatte..
aber so  :gruebel: :red:... müssten es sich die anschauen die sich mit mod_rewrite sehr gut auskennen. bzw andi und co ...
meine pmx-Seite : die erste und einzige, freie, deutschsprachige Community rund um fraktale Bilder apophysis-schmiede   reg.User mehr als 1000

Offline trulla

  • *****
  • 527
  • +1/-14
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Bitte um Hilfe: mod_rewrite +content + pagebreak
« Antwort #4 am: 06 Oktober 2009, 14:44:28 »
 :)
Hallo, leider habe ich noch immer keine Lösung gefunden :'(.

Bald ist Weihnachten und ich hätte so gerne diese Seite  http://www.pewro.de/Content-pid-Festtage-62.html unterteilt

Insgesamt 4 Seiten ( 3 mal pagebreak) Fahre ich mit der Maus über eine eine Seitenzahl oben links erscheint so ein Link:

http://www.pewro.de/Content-pid-Festtage-62-page-2.html

Die ist aber leer, weil es richtig heissen muss???
 Und weil ich ? was? ändern muss???

Bin für jeden Hinweis dankbar!

Eure Trulla

Offline Andi

  • *****
  • 18.832
  • +4/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bitte um Hilfe: mod_rewrite +content + pagebreak
« Antwort #5 am: 06 Oktober 2009, 14:50:25 »
Hoi :)

das sollte sich Webfan ansehen.
Offensichtlich wird das Problem durch seine mod_rewrite Erweiterung verursacht...
schön´s Grüssle, Andi

Webfan

Re: Bitte um Hilfe: mod_rewrite +content + pagebreak
« Antwort #6 am: 06 Oktober 2009, 15:24:07 »
Meine Erweiterung? mh. Da beissen sich noch ganz andere die Zähne aus: http://www.pragmamx.org/Forum-topic-26364.html
Wie dem auch sei. Ich habe es mir angesehen und keine Lösung gefunden.
Tut mir leid ich muß passen.
Habe auch noch eine wichtige Mod rewrite Issue: http://www.pragmamx.org/Forum-topic-29881.html (sei am Rande erwähnt)

Offline comedi

  • ****
  • 733
  • +7/-1
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bitte um Hilfe: mod_rewrite +content + pagebreak
« Antwort #7 am: 06 Oktober 2009, 18:59:43 »
Hoi trulla,  :)

schau mal hier in dem Forum, vielleicht findest du dort ein Lösung.
LG Michael


Kein Support über PN, Mail oder ICQ!

CMS-Version: pragmaMx 1.12.3 --- PHP-Version: 5.3.5
MySQL-Version: 5.1.63 --- Server-Version: Apache 2.2.4

Wer den Weg zum Ziel kennt - dann aber Umwege nimmt - muss sich nicht wundern wenn er sein Ziel nicht findet!


Gemeinschaftseite: www.pragmamx-erweiterungen.de

Offline Andi

  • *****
  • 18.832
  • +4/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bitte um Hilfe: mod_rewrite +content + pagebreak
« Antwort #8 am: 06 Oktober 2009, 19:33:32 »
Oh, peinlich, sorry Webfan  :red: :puzzled:

Ich meinte natürlich m-t  ;)
schön´s Grüssle, Andi

Offline m-t

  • *******
  • 1.218
  • +8/-11
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bitte um Hilfe: mod_rewrite +content + pagebreak
« Antwort #9 am: 09 November 2009, 19:59:18 »
Offensichtlich wird das Problem durch seine mod_rewrite Erweiterung verursacht...

nö...
das war ja nie fürs content-modul gedacht.
aber wie im verlinkten beitrag von webfan :-) schon steht:

Zitat
in diesem fall funktioniert das mod_rewrite nicht mehr wenn man auf die nachfolgenden seiten klickt....

das gleiche problem ist auch in der gallery. eine lösung dafür wurde aber nie gefunden.

ich selbst nutze das content modul nicht, ist einfach zu kompliziert zum pflegen.
als alternative tuts auch das forum. hier kann dann jemand auch noch antworten wenns gewünscht ist :-)

was mich mehr nervt ist die gallery. da hab ich noch ewig rumprobiert hat aber leider auch nie so richtig funktioniert.

Webfan

Re: Bitte um Hilfe: mod_rewrite +content + pagebreak
« Antwort #10 am: 09 Januar 2010, 20:00:51 »
Durch ein ähnliches Mod rewrite Problem in einem anderen Modul bin ich drauf gekommen:
Der Link muß so verändert werden, daß er nicht mehr umschrieben wird, sprich aus (in modules/Content/index.php)
    $link = 'modules.php?name=' . $module_name . '&pid=' . $pid . '&page=%d';mach zum Beispiel
    $link = 'modules.php?name=' . $module_name . '&page=%d&pid=' . $pid . '';
Hab das nicht getestest, bin mir aber ziemlich sicher das es so funktionieren sollte...
Werd es mal testen bei Gelegenheit.

EDIT:
Dadurch wird zwar der Link nicht mehr umschrieben, aber das Blättern sollte klappen?
Müsste erst einen entsprechenden Artikel erstellen um das jetzt bzu testen...
« Letzte Änderung: 09 Januar 2010, 20:05:19 von Webfan »