pragmaMx Support Forum pragmaMx Support Forum

Content-Bereich Template gesteuert?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline _Gerry_

  • *******
  • 1.366
  • +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
Content-Bereich Template gesteuert?
« am: 20 Juni 2009, 00:16:01 »
So nun hab auch ich mal wieder ne Frage!
Ich bin gerade am Überlegen ob es irgendwie möglich ist den Content Bereich template zu steuern?
D.h. ich würde gerne bei einem Modul den besagten Bereich mittels unterschiedlichen Template Datein darstellen.
Nur steh ich da total am Schlauch!  :red:

Bin für jeden Denkanstoss dankbar!

L.g. Gerry
CMS-Version: pragmaMx 0.1.11, 1.33.2.12.2.9/2009-05-10   
PHP-Version: 5.2.0-8+etch5~pu1
MySQL-Version: 5.0.32-Debian_7etch1
Server-Version: Apache/2.2.3 (Debian) mod_ssl/2.2.3 OpenSSL/0.9.8c

Offline comedi

  • ****
  • 733
  • +7/-1
  • Geschlecht: Männlich
Re: Content-Bereich Template gesteuert?
« Antwort #1 am: 20 Juni 2009, 01:20:36 »
Hallo Gerry,  :)

meinst du den Hintergrund dieses Contentbereiches im Centerblock?
LG Michael


Kein Support über PN, Mail oder ICQ!

CMS-Version: pragmaMx 1.12.3 --- PHP-Version: 5.3.5
MySQL-Version: 5.1.63 --- Server-Version: Apache 2.2.4

Wer den Weg zum Ziel kennt - dann aber Umwege nimmt - muss sich nicht wundern wenn er sein Ziel nicht findet!


Gemeinschaftseite: www.pragmamx-erweiterungen.de

Offline _Gerry_

  • *******
  • 1.366
  • +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: Content-Bereich Template gesteuert?
« Antwort #2 am: 20 Juni 2009, 01:24:09 »
Ich meine den gesamten "inneren" Bereich!

Eine Überlegung von mir ist:
Eine Userseite (Profilanzeige) wobei der User selbst aus diversen Templatvorlagen wählen kann wie sein Profil dargestellt werden soll!

Ich hoffe du verstehst wie ich das meine!  ;)

L.g. Gerry

Edit:
Mir kam da gerade ne Idee, was ist wen ich eine neue header.php sowie footer.php mache und diese dann einfach bei meiner Anzeige statt der original header bzw footer include!
Das müsste dann ja gehen!  :gruebel:
Naja, werd mir morgen, bzw nach dem Schläfchen mal die header.php sowie footer.php im Root ansehen und versuchen!
« Letzte Änderung: 20 Juni 2009, 01:49:52 von _Gerry_ »
CMS-Version: pragmaMx 0.1.11, 1.33.2.12.2.9/2009-05-10   
PHP-Version: 5.2.0-8+etch5~pu1
MySQL-Version: 5.0.32-Debian_7etch1
Server-Version: Apache/2.2.3 (Debian) mod_ssl/2.2.3 OpenSSL/0.9.8c

Offline comedi

  • ****
  • 733
  • +7/-1
  • Geschlecht: Männlich
Re: Content-Bereich Template gesteuert?
« Antwort #3 am: 20 Juni 2009, 02:09:13 »
Das einzige was mir jetzt so gerade einfällt, was als Modul so ähnlich mit eigenen Templates arbeitet wäre die die Coppermine. Dort könnt sich vielleicht den weg anschauen.  :gruebel:
LG Michael


Kein Support über PN, Mail oder ICQ!

CMS-Version: pragmaMx 1.12.3 --- PHP-Version: 5.3.5
MySQL-Version: 5.1.63 --- Server-Version: Apache 2.2.4

Wer den Weg zum Ziel kennt - dann aber Umwege nimmt - muss sich nicht wundern wenn er sein Ziel nicht findet!


Gemeinschaftseite: www.pragmamx-erweiterungen.de

Offline SvenW

  • *******
  • 1.283
  • +5/-1
  • Gruss Sven
Re: Content-Bereich Template gesteuert?
« Antwort #4 am: 20 Juni 2009, 09:19:13 »
Es geht dir um den Output der view.php? Den könnte man evtl. drei oder vierspaltig gestalten und der User müsste die Möglichkeit haben, Bereiche der Anzeige frei oder abzuschalten. Das wäre dann aber eine Überlegung, die nichts mit einer Steuerung von Template Dateien zu tun hat. Templatesteuerung verbinde ich immer mit Subtemplates, wenn man beispielsweise bei Modul X eine andere index.html aus dem pragmaMx –Theme laden würde.

Oder geht’s dir nur ums optische, dass der User beispielweise die Darstellung der Farbe beeinflussen kann?  Vielleicht lässt sich da was brauchbareres im Nickpage-Modul finden?
« Letzte Änderung: 20 Juni 2009, 09:39:07 von SvenW »

Offline _Gerry_

  • *******
  • 1.366
  • +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: Content-Bereich Template gesteuert?
« Antwort #5 am: 20 Juni 2009, 13:56:32 »
Hallo Sven!

Also meine Überlegung (teiweise schon in arbeit) ist es dem User eine zentrale Steuereinheit zu bieten, das umfasst auch das ich das Your_Account Modul nicht mehr verwenden werde, sondern ein Modul entwerfe welches sich UserProfil nennen wird!

Dazu möchte ich dann eben dem User verschieden Templates zu verfügung stellen wo er/sie sich dann sein "Wunschdesign" auswählen kann.
Habe vor das ganze in zwei verschiedenen Arten anzubieten (welches der Admin einstellen kann), einmal als Popup Variante, also ohne den eigentlichen Header und Footer Bereich und zweitens so wie es jetzt ja auch ist, inmitten der eigentlichen Webpräsenz.
CMS-Version: pragmaMx 0.1.11, 1.33.2.12.2.9/2009-05-10   
PHP-Version: 5.2.0-8+etch5~pu1
MySQL-Version: 5.0.32-Debian_7etch1
Server-Version: Apache/2.2.3 (Debian) mod_ssl/2.2.3 OpenSSL/0.9.8c