pragmaMx Support Forum pragmaMx Support Forum

[Erledigt] .htaccess (mod-rewrite, Bilder klau, eigene Errorseite und Umleitung)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Hallo, :smile:

könnte mir bitte wer bei der richtigen Erstellung meiner .httaccess helfen.
Zur Zeit habe ich alle oben erwähnten Einstellungen über die .httaccess, bis auf die Umleitung am laufen und die Seite funktioniert einwandfrei.
Jetzt wollte ich eine Umleitung einstellen, das egal wie meine Seite aufgerufen wird, immer die mit www.xxx aufgerufen wird (wie hier). Wenn ich dies aber aktiviere, funktioniert zwar die Umleitung, aber es werden bei mir zum Teil keine Bilder mehr angezeigt.
Ohne Umleitung, werden aber mit www. und ohne die Bilder vollständig geladen.
Muß ich da eine gewisse Reihenfolge einhalten, oder was mach ich da falsch?

Danke für Eure Hilfe, Gerhard
« Letzte Änderung: 04 Februar 2009, 20:52:27 von Sitki »

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Im Anhang mal meine .httaccess, vielleicht habe ich auch irgendwo einen Fehler drinnen.
Währ schön wenn sich das mal wer ansehen kann.

Gruß Gerhard

Offline grafikmurkser

  • *******
  • 1.860
  • +13/-59
  • Geschlecht: Männlich
ich hab mir die datei zwar noch nicht angesehen , mir fällt aber sofort etwas im titel auf : bilderklau
nimm den code dafür bitte mal aus der htaccess raus und schau ob es dann funktioniert.
eigentlich     kommt so ein schutz in das verzeichniss, in welchem die zuschützenden dateien liegen ;) . ich vermute aber mal das sich der schutz  mit dem mod_rewrite auch nicht ganz verträgt ...
meine pmx-Seite : die erste und einzige, freie, deutschsprachige Community rund um fraktale Bilder apophysis-schmiede   reg.User mehr als 1000

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Danke grafikmurkser, für deine Antwort.

Das mit dem Bilderklau und mod_rewrite funktioniert gemeinsam (siehe meinen ersten Post).

Die angehängte Datei funktioniert bei mir, nur wenn ich den ersten Abschnitt den ich mit # Auskommentiert habe (für die Umleitung) aktiviere, habe ich den Fehler.

Ich vermute mal, das ich mit der Umleitung was falsch mache.

Offline SvenW

  • *******
  • 1.283
  • +5/-1
  • Gruss Sven
Bei mir schaut es etwas anders aus und funktioniert folgendermaßen:
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^borderlineart.name$ [NC]
RewriteRule ^(.*) http://www.borderlineart.name/$1 [L,R=301]

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Spitze :thumbup:

Das funktioniert, danke SvenW :BD:

Auf Google ist doch nicht immer verlass ;)