pragmaMx Support Forum pragmaMx Support Forum

Bitte URL und RSS Dateinamen überprüfen und noch einmal versuchen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ich bin am verzweifeln, alle Einträge haben aus dem Forum nicht geholfen...
Ich bekomme den Satz sogar bei dem vorinstallierten pragmamx feed.

Kann jemand helfen???

Offline grafikmurkser

  • *******
  • 1.860
  • +13/-59
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bitte URL und RSS Dateinamen überprüfen und noch einmal versuchen
« Antwort #1 am: 15 Januar 2009, 07:02:47 »
öhm wo und wann kommt die Meldung ?
meine pmx-Seite : die erste und einzige, freie, deutschsprachige Community rund um fraktale Bilder apophysis-schmiede   reg.User mehr als 1000

Re: Bitte URL und RSS Dateinamen überprüfen und noch einmal versuchen
« Antwort #2 am: 15 Januar 2009, 08:54:15 »
 :red: tschuldigung,...war so in Rage das ich das nicht mit verfasst habe :)

Wenn ich den rechten Block "News" aktiviere, sodass er zu sehen ist und dann ein neuen eintrag hinzufügen will

ADMIN->EINSTELLUNGEN->WEB-NEWS->Neuer Eintrag

Hab fast alle Links von http://www.bild.de/BILD/corporate-site/rss-infoseite/rss.html ausprobiert (ab Mitte der Seite beginnen die Links)

Aber wenn ich das dann einrichte und auf Speichern klicke bekomme ich dann diese Meldung.

Dank dir für deine Hilfe

Offline grafikmurkser

  • *******
  • 1.860
  • +13/-59
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bitte URL und RSS Dateinamen überprüfen und noch einmal versuchen
« Antwort #3 am: 20 Januar 2009, 22:18:23 »
hmm   jo das sollten sich vieleicht doch die leute vom team anschauen, du bist nicht allein  mit problemen beim web-news - modul  . ich setzt es wegen solchen sachen garnicht erst ein .
meine pmx-Seite : die erste und einzige, freie, deutschsprachige Community rund um fraktale Bilder apophysis-schmiede   reg.User mehr als 1000

Offline Andi

  • *****
  • 18.832
  • +4/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bitte URL und RSS Dateinamen überprüfen und noch einmal versuchen
« Antwort #4 am: 20 Januar 2009, 23:31:53 »
Moin :)

wenn die url wirklich richtig ist, dann kommen da verschiedene Ursachen in Frage, die das einlesen der externen Dateien verhindern.

- das Format passt nicht (ist hier aber nicht der Fall, denn den habe ich gerade getestet und der funzt: http://feeds2.feedburner.com/bild)
- Serverkonfiguration nicht geeignet:
--- allow_url_fopen ist in der php-Konfiguration abgeschaltet
--- die curl-Funktionen sind deaktiviert
--- die socket Funktionen sind deaktiviert
--- save-mode ist aktiviert, bzw. schlecht konfiguriert
- der fremde Server blockt den zugriff
- bestimmt noch einiges....

Um da näheres in Erfahrung zu bringen bräuchte man die komplette phpinfo().
Gleich vorweg: bei verschiedenen Free- und Billig-Hostern fehlen die Voraussetzungen vom Server her. Dort geht es einfach nicht.


Erstelle eine .php Datei mit folgendem Inhalt und gib mir nen Link dazu, zum anguggen:

<?php
phpinfo
();
?>
schön´s Grüssle, Andi

Offline Andi

  • *****
  • 18.832
  • +4/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: Bitte URL und RSS Dateinamen überprüfen und noch einmal versuchen
« Antwort #5 am: 23 Januar 2009, 23:43:27 »
Hoi :)

oki, auf deiner Testseite bei oHost funktionieren die rss-Feeds nicht, weil alles "externe" geblockt wird.
Kein url_fopen, kein curl, usw...

Beim eigentlichen Provider wird es dann gehen ;)

schön´s Grüssle, Andi