pragmaMx Support Forum pragmaMx Support Forum

PragaMX bridge und bestehendes SMF 1.1.2 Forum

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline michaelthomas

  • **
  • 83
  • +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
PragaMX bridge und bestehendes SMF 1.1.2 Forum
« am: 19 Juni 2007, 19:07:52 »
Hallo sorry ich nochmal
bitte um verständniss bin nun etwas weiter
stand der dinge ist

also ich habe PragaMX istalliert
die Bridge (pragmaMx-SMF-Bridge_1.1.2) hochgeladen und installiert
das bestehende Forum SMF 1.1.2 in Ordner      ... /modules/forum/smf
hochgeladen und das Forum zum laufen gebracht.

den converter gestartet bekomme aber immer fehler meldung:
normalerweise sollte durch den converter die user vom smf board im cms übernommen werden
da aber der converter nicht klappt scheint es daran zu hängen

wenn ich userabfrage mache im forum sind alle user noch da mache ich das nochmal sind alle weg.


ich bekomme immer folgenden fehler obwohl alles richtig stimmt vom pfad her:

SMF to pragmaMx Converter
This installer was unable to find pragmaMx in the path you specified.

Please double check the path, and that it is already installed there.


Where are they?
The converter should only need to know where the two installs are, and then it should be able to handle it from there.
Path to pragmaMx: 
usr/export/www/vhosts/funnetwork/hosting/xxxx/html
You will need to change the value in this box.
Path to SMF:   
usr/export/www/vhosts/funnetwork/hosting/xxxx/html/modules/Forum

was muss ich tun damit die bridge richtig arbeitet
aber mein bestehendes Forum auch weiter funktioniert mit allen Usern und allen Foren

also bitte schritt für schritt erklären damit ich das auch kapiere

danke und sorry nochmal
Michael

danke und gruß Michael
http://ttfsterkrade.eu

Offline Andi

  • *****
  • 18.832
  • +4/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: PragaMX bridge und bestehendes SMF 1.1.2 Forum
« Antwort #1 am: 20 Juni 2007, 16:10:01 »
Hi :)

prima, du bist auf dem richtigen Weg !!  :thumbup:


Ich probiere das gerade parallel dazu auf meinem Testwebspace bei oHost (ein Ableger von funpic) und habe das gleiche Problem mit dem falschen Pfad. Lösung und Beschreibung der Vorgehensweise folgt....
schön´s Grüssle, Andi

Offline michaelthomas

  • **
  • 83
  • +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: PragaMX bridge und bestehendes SMF 1.1.2 Forum
« Antwort #2 am: 20 Juni 2007, 16:13:51 »
Hi :)

prima, du bist auf dem richtigen Weg !!  :thumbup:


Ich probiere das gerade parallel dazu auf meinem Testwebspace bei oHost (ein Ableger von funpic) und habe das gleiche Problem mit dem falschen Pfad. Lösung und Beschreibung der Vorgehensweise folgt....

na super ich hoffe du findest schnell eine lösung
danke und gruß Michael
http://ttfsterkrade.eu

Offline Andi

  • *****
  • 18.832
  • +4/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: PragaMX bridge und bestehendes SMF 1.1.2 Forum
« Antwort #3 am: 20 Juni 2007, 17:29:23 »
Oki, der Konverter hatte nen kleinen Fehler, der sich aber anscheinend nur bei funpic/ohost auswirkte.
Neuer Konverter hier anbei.

Habe das korrigiert und dann erfolgreich die Konvertierung abgeschlossen.
Ursprung: http://tora60.to.ohost.de/smf/index.php
das Ergebnis: http://tora60.to.ohost.de/pragmamx/modules.php?name=Forum

Bei dem Test ist mir aufgefallen, dass die Beschreibung im dem Konverter beiliegenden Readme, nicht ganz korrekt ist. Nachfolgend der neue Text. Man achte auf die beiden zugefügten "Achtungs"

Zitat
Konverter SMF-Standallone zu pragmaMx-SMF-Bridge
------------------------------------------------

Der Konverter konvertiert SMF-Daten aus der Standallone-Version
in eine SMF-Bridge Installation.

Achtung!
- ACHTUNG! Da die Passwortverschlüsselung nicht kompatibel ist,
  können Standallone und Bridge nach der Konvertierung nicht mit
  den gleichen Datenbanktabellen betrieben werden.
- alle existierenden User in der pragmaMx Usertabelle werden
  gelöscht, existierende Beiträge verlieren dadurch evtl. ihre
  Zuordnung
- bestehende pragmaMx-Benutzergruppen werden durch evtl.
  zusätzliche aus dem SMF ergänzt, namensgleiche Gruppen werden
  abgeglichen
- ist ein User im SMF mehreren Benutzergruppen zugeteilt (ausser
  Admin/Moderator), so bleibt davon nur eine Gruppenzuteilung
  erhalten
- bestehende Administratoren bleiben erhalten, existiert ein
  SMF-User mit gleichem Namen, wird dieser im Autologin eingetragen
- SMF-Moderatoren werden als Administrator nur für das Forum
  eingetragen
- SMF-Administratoren werden als Super-Administratoren eingetragen
- ACHTUNG! Usernamen mit bestimmten Sonderzeichen werden umbenannt,
  das wirkt sich auch in den SMF-Daten aus

Vorgehensweise:
- die Datenbanktabellen des Standallone-SMF sichern
- pragmamx komplett installieren, wie nach dem Setup empfohlen
  einen Admin und einen User anlegen
- die Dateien für die SMF-Bridge laut Installationsanleitung
  hochladen (aber nicht weiter installieren)
- alle Dateien des bestehenden Standallone-SMF in pragmaMx in den
  Unterordner /modules/Forum/smf/ kopieren. Die Settings.php des
  Standallone-SMF, mit all ihren Einstellungen, muss dann im
  Ordner /modules/Forum/smf/ liegen.
- Das tool "repair_settings" in den Unterordner /modules/Forum/smf/
  kopieren und ausführen, um die Konfiguration des SMF auf die neue
  Umgebung einzustellen.
- Das Forum im Unterordner /modules/Forum/smf/ prüfen, ob alle Daten
  korrekt sind, auch mal als admin einloggen. Unbedingt drauf achten,
  dass das SMF der Version für die Bridge entspricht, evtl. hier noch
  updaten.
- Die convert.php des Konverters in den Ordner /modules/Forum/smf/
  kopieren und in dem Ordner direkt ausführen, den Anweisungen folgen,
  dabei evt. Usernamen automatisch ändern lassen
- Danach dann mit der normalen Installation des SMF weiter machen.
   Also Paket installieren usw...
schön´s Grüssle, Andi

Offline michaelthomas

  • **
  • 83
  • +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: PragaMX bridge und bestehendes SMF 1.1.2 Forum
« Antwort #4 am: 20 Juni 2007, 19:34:56 »
Hallo Andi,
super Arbeit hatt auf anhieb geklappt
werde nun alles einstellen und dann wenn ich das system im griff habe damit online gehen
danke super arbeit
danke und gruß Michael
http://ttfsterkrade.eu

Offline Uwe367

  • *
  • 11
  • +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: PragaMX bridge und bestehendes SMF 1.1.2 Forum
« Antwort #5 am: 21 Juni 2007, 13:03:15 »
Hallo zusammen....

Hab mich nun auch mal an diesem Forum versucht.
Als Standallone läuft das Teil prima. Ich habe auch versucht es nach Andis Anleitung ins MX einzubauen, jedoch bekomme ich dort eine Fehlermeldung, sobald ich den Link zum Forum klicke:

Zitat
pragmaMx-SMF Integration is not installed
   [ Install or Information ]

Fatal error: Cannot redeclare is_admin() (previously declared in C:\xampp\htdocs\pragmamx\includes\nukefunctions.php:34) in C:\xampp\htdocs\pragmamx\modules\Forum\smf\Sources\Security.php on line 813

Neu installieren, wie es angeboten wird,  behebt den Fehler nicht.
Würde mich über Hilfe freuen  :smile:

Gruß Uwe

Edit: Klappt jetzt.. hatte vergessen das Forum zu integieren.
Sorry fürs Posting  :red:
« Letzte Änderung: 21 Juni 2007, 13:29:56 von Uwe367 »
Weise ist der, der von sich behauptet , noch lernen zu müssen (Konfuzius).

Offline TrippleEx

  • **
  • 85
  • +0/-0
Re: PragaMX bridge und bestehendes SMF 1.1.2 Forum
« Antwort #6 am: 30 September 2007, 20:17:48 »
Habe versucht das mein Bestehendes Standalone SMF Forum nach der Anleitung die im Zip File dabei ist in PragmaMX zu konvertieren.

Irgendwie schein es nicht wirklich geklappt zu haben, denn der Inhalt der Datenbank wurde gelaube ich nicht übernommen.

Ich muss auch zu geben, das die Anleitung etwas knapp gehalten ist.

Wäre es möglich etwas Detailierter zu schreiben, oder vielleicht das ding für mich zu erledigen ?

Besten Dank mal im voraus.

Özgür

Offline TrippleEx

  • **
  • 85
  • +0/-0
Re: PragaMX bridge und bestehendes SMF 1.1.2 Forum
« Antwort #7 am: 04 Oktober 2007, 23:30:50 »
Bekommt man keine Unterstützung mehr hier im Forum ?  :gruebel:

Offline Andi

  • *****
  • 18.832
  • +4/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: PragaMX bridge und bestehendes SMF 1.1.2 Forum
« Antwort #8 am: 08 Oktober 2007, 23:30:49 »
Bekommt man keine Unterstützung mehr hier im Forum ?  :gruebel:

http://www.pragmamx.org/Content-pa-showpage-pid-48.html#brule_6
Zitat
Folgende Regel ist dabei hilfreich: "Neue Frage – neues Thema"
Das Problem von michaelthomas ist erledigt, du hast ein anderes Problem.
schön´s Grüssle, Andi