pragmaMx Support Forum pragmaMx Support Forum

Postausgang Fehler und Verbesserungsvorschläge

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Postausgang Fehler und Verbesserungsvorschläge
« am: 01 Juni 2007, 00:01:34 »
Wie Andi bereits angesprochen hat, ist meiner Meinung die Anzeige für gelesene PM´s überflüssig, da man den Inhalt ja sowieso kennt. Aber löschen würde ich die Anzeige selbst auch nicht, nur vielleicht zu einer Lesebestätigung umfunktionieren. Was haltet ihr von diesen Vorschlag?

Offline Eismann1976

  • ******
  • 819
  • +7/-2
  • Geschlecht: Männlich
Re: Postausgang Fehler und Verbesserungsvorschläge
« Antwort #1 am: 01 Juni 2007, 18:24:17 »
Versteh ich gerade nicht wie du das meinst.


P.S.
Ähm Gerhard, ich komm von hier von Arbeit aus nicht an den FTP und bin erst Montag wieder erreichbar. Kannst mal bitte die index.php aktualisieren Datei tauschen ?
LG Eismann

Kein Support per PN/ICQ/MSN ect.
Bitte schreibt eure Frage ins Forum, so haben Alle was von der Antwort.
Viele Antworten findest du auch im DOKUWIKI


http://www.wtj-clan.de | pragmaMx 0.1.11.2 &  1.12 RC2 | PHP: 5.2.9 | mysql: 5.1.33 | apache: 2.2.11 (Win32) & Microsoft-IIS/7.5

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: Postausgang Fehler und Verbesserungsvorschläge
« Antwort #2 am: 01 Juni 2007, 22:48:06 »
Versteh ich gerade nicht wie du das meinst.
Ich habe mir das so vorgestellt, wenn
Symbol ja = Nicht gelesen,
Symbol nein = Gelesen.

Ähm Gerhard, ich komm von hier von Arbeit aus nicht an den FTP und bin erst Montag wieder erreichbar. Kannst mal bitte die index.php aktualisieren Datei tauschen ?
Sicher, nur was ist den in der index.php genau zu ändern?

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: Postausgang Fehler und Verbesserungsvorschläge
« Antwort #3 am: 02 Juni 2007, 11:19:30 »
Ich habe mal versucht, die index.php so zu ändern. Wenn man die Nachricht im Postausgang aufmacht, verschwindet das Symbol nicht mehr. Die Anzeige für dieses Symbol habe ich so geändert, das es nicht mehr auf die Tabelle priv_msgs_send sondern auf priv_msgs zugreift. Das Feld read_msg kann dadurch aus der Tabelle priv_msgs_send gelöscht werden. Aber am besten ihr probiert das mal selber aus und sagt mir dann was ihr von diesem Vorschlag haltet. Im Anhang die geänderte index.php

[gelöscht durch Administrator]

Offline Andi

  • *****
  • 18.832
  • +4/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: Postausgang Fehler und Verbesserungsvorschläge
« Antwort #4 am: 03 Juni 2007, 13:31:36 »
Moin :)

sollten wir nicht erstmal abklären, was der Postausgang so alles beinhalten muss und was in den Scripten dafür schon drin ist und wie es umgesetzt ist.
schön´s Grüssle, Andi

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: Postausgang Fehler und Verbesserungsvorschläge
« Antwort #5 am: 03 Juni 2007, 14:08:28 »
Gut, der Postausgang hat im Prinzip die selben Funktionen wie der Eingang:
* PM Begrenzung = eingebaut
* Sicherungsfunktion (per E-Mail) = eingebaut
* Anzeige der gesamt Nachrichten = eingebaut

Für den Ein- und Ausgang wir ein anderer Header eingesetzt, der dafür verantwortlich ist das:
* wenn man auf aktuallisieren klickt, wieder der Ein- bzw. Ausgang angezeigt wird
* der Gesamtzähler für die PM´s wechselt
* die Schaltflächen richtig angezeigt werden

Sollte noch etwas fehlen oder nicht richtig funktionieren, bitte hier posten!

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: Postausgang Fehler und Verbesserungsvorschläge
« Antwort #6 am: 06 Juni 2007, 19:47:04 »
Da sich hier keiner meldet nehme ich mal an das hier alles drinnen ist und funktioniert.
Oder fällt dir noch was ein, Andi? :D

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: Postausgang Fehler und Verbesserungsvorschläge
« Antwort #7 am: 01 Juli 2007, 10:41:57 »
Da wir jetzt anscheinend alle Fehler behoben haben, zumindest die von unserer Fehlerliste, möchte ich dieses Thema hier wieder aufgreifen.
Andi hat ganz am Anfang mal geschrieben, das man die Zeile read_msg im Postausgang nicht braucht, der Meinung bin ich auch und habe ja dazu schon meinen Vorschlag hier gepostet.
Nun möchte ich mal von euch ein paar Vorschläge lesen oder seit ihr mit meinen einverstanden?
Oder bin ich hier wirklich schon der einzige? :red:
Das hier sollte ja ein Gemeinschaftsprojekt sein, sieht man ja bereits an der Überschrift! :smile:
Also schreibt mal, ich will auch mal was lesen, oder braucht ihr bei der PragmaMx 2.0 kein PM-Modul mehr! ;)

Gruß Gerhard!

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: Postausgang Fehler und Verbesserungsvorschläge
« Antwort #8 am: 04 Juli 2007, 10:22:18 »
Keiner einen Vorschlag oder eine eigene Meinung? :gruebel:
Ich finde es furchtbar das solche Projekte hier nie lange bestehen! :mad2:
Nur nochmal so zur Info das PM-Modul das hier zum Download angeboten wird, ist noch nicht für offizelle HP´s geeignet. Da dort div. Testfunktionen aktiv sind.

@Andi
Was schlägst du vor, wie soll es hier weiter gehen?

P.S. Ich weiß nicht ob es was bringt mit dem Friendlist-Modul anzufangen, da ja anscheinend kein Interresse mehr besteht. Aber hattest du schon Zeit, dir mein E-Mail anzusehen?

Gruß Gerhard

Offline jogi24

  • *******
  • 2.417
  • +5/-2
  • Geschlecht: Männlich
  • altes Eisen stark verrostet
Re: Postausgang Fehler und Verbesserungsvorschläge
« Antwort #9 am: 04 Juli 2007, 10:31:35 »
hi

@ GerhardSt

da muss ich dir voll beipflichten, erst sind alle feuer und flamme, und dann zerrinnt alles im sande.

ich werde mir das teil mal ansehen, komme aber erst heute abend dazu.  ;)

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: Postausgang Fehler und Verbesserungsvorschläge
« Antwort #10 am: 04 Juli 2007, 11:01:22 »
Hi,
@ jogi24

Das finde ich nett von dir! :thumbup:
Im Anhang findest du meinen Änderungsvorschlag für die read_msg-Zeile im Postausgang. Ich habe da jetzt nur der Vollständigkeitshalber die letzten Fehler noch ausgebessert (Zählerstand,...)

Danke, Gerhard

[gelöscht durch Administrator]

Offline jogi24

  • *******
  • 2.417
  • +5/-2
  • Geschlecht: Männlich
  • altes Eisen stark verrostet
Re: Postausgang Fehler und Verbesserungsvorschläge
« Antwort #11 am: 04 Juli 2007, 12:16:03 »
hi

habe das teil mal gleich auf nuke-theme.de geschoben.  ;)
und natürlich gleich dabei einen fehler im meiner datenbank entdeckt.  :puzzled:

beim ersten kurzen durchschauen scheint alles zu funzen.  ;) ;)

wie weit willst du denn das teil noch ausbauen ?

hätte da noch so einige vorschläge.  ;)

aber man sollte es ja auch nicht ins unendliche treiben  :BD:

leider kann ich dir beim proggen nicht viel helfen, da ja meine stärken auf einem anderen gebiet liegen.

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: Postausgang Fehler und Verbesserungsvorschläge
« Antwort #12 am: 04 Juli 2007, 13:10:03 »
Hallo jogi24,
hi

habe das teil mal gleich auf nuke-theme.de geschoben.  ;)
und natürlich gleich dabei einen fehler im meiner datenbank entdeckt.  :puzzled:
Dieser Fehler hängt aber nicht mit dem PM-Modul zusammen, oder?
Ich hoffe du hast auch meinen Hinweis von vorhin gelesen, das im PM-Modul noch einige Testfunktionen aktiviert sind.
Zitat
wie weit willst du denn das teil noch ausbauen ?

hätte da noch so einige vorschläge.  Wink
Das hängt ganz davon ab, wieviele hier Interresse daran haben. Poste deine Vorschläge mal hier, vielleicht melden sich ja dann ein paar.
Zitat
leider kann ich dir beim proggen nicht viel helfen, da ja meine stärken auf einem anderen gebiet liegen.
Was das proggen angeht, muß ich dir leider sagen das ich auch zu den Anfängern gehöre. Mit PHP habe ich erst durch PragmaMx angefangen, aber mit ein paar Beispielen finde ich, ist das ganze eigentlich nicht so schlimm. Wenn man einmal ein paar Grundbegriffe kennt, kommt man schon relativ gut zurecht.

Nur mit MYSQL habe ich noch meine Probleme.

Offline jogi24

  • *******
  • 2.417
  • +5/-2
  • Geschlecht: Männlich
  • altes Eisen stark verrostet
Re: Postausgang Fehler und Verbesserungsvorschläge
« Antwort #13 am: 04 Juli 2007, 13:34:20 »
hi
@ GerhardSt

ich habe schon alles gelesen, keine sorge  ;)
ich bin nur da einmal nicht so ganz ängstlich  ;)

na dann mal das erste.

beim der PM per mail (backup) wird ja im text der mail die domain angegeben, die ja in der language eingetragen werden muss.

besser ist es, wenn sich die mail das nicht aus der language holt, sondern aus dem system.
erspart fummeleien im systen (language).

rückzählung der eingestellten menge der PM (200)
also 200 199 198 197

damit der user sieht, was er noch frei hat.

bei der auflistung der PM´S leerzeichen vor und nach autor und vor betreff.

wird bis zum rand dargestellt, und damit unschöne ansicht, freizeichen dazwischen sieht schöner aus, und nicht so gequetscht.

admin-menue zum einstellen möglicher werte, damit das fummeln im modul selber entfällt.

überprüfung der datenbank ob user_pm_mail überhaupt vorhanden ist, vor umschreibung.

ich hoffe du hast das jetzt alles verstanden. ;) ;)

aber da fällt mir bestimmt noch einiges ein.  :BD: :BD: :BD:
 

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: Postausgang Fehler und Verbesserungsvorschläge
« Antwort #14 am: 04 Juli 2007, 14:19:24 »
Zitat
ich bin nur da einmal nicht so ganz ängstlich
Hallo jogi24,
das hat mit Angst nichts zu tun, nur es ist nicht so schön wenn sämtliche User die Fehlermeldungen sehen und die automatische Aktualliesierungszeit wurde auch hochgesetzt.

Zitat
beim der PM per mail (backup) wird ja im text der mail die domain angegeben, die ja in der language eingetragen werden muss.

besser ist es, wenn sich die mail das nicht aus der language holt, sondern aus dem system.
erspart fummeleien im systen (language).
Nicht nur dort, sondern auch in der PM-Benachrichtigung. Aber das ganze ist Absicht, bei normalen Domains kann man das ganze ja ganz einfach durch $_SERVER ersetzen, das Problem ist nur bei Subdomians (Weiterleitungen), dort wird dann trotzdem immer noch der Server angezeigt und nicht die Subdomain.
Habe dafür leider keine andere Lösung gefunden.

Zitat
rückzählung der eingestellten menge der PM (200)
also 200 199 198 197

damit der user sieht, was er noch frei hat.
Den Vorschlag finde ich nicht schlecht, nur wie soll die Anzeige dazu aussehen: von .. noch .. oder wie würdest du das machen?

Zitat
bei der auflistung der PM´S leerzeichen vor und nach autor und vor betreff.

wird bis zum rand dargestellt, und damit unschöne ansicht, freizeichen dazwischen sieht schöner aus, und nicht so gequetscht.
Da muß ich dir Recht geben, das müsste man noch ändern (ist  im offizellen PM-Modul leider auch so)

Zitat
admin-menue zum einstellen möglicher werte, damit das fummeln im modul selber entfällt.
Währe sicher nicht schlecht, nur muß ich dazu sagen das ich nicht weiß wie ich das mit den unterschiedlichen Usergruppen bei der Begrenzung umsetzen soll, aber vielleicht hat ja jemand eine Idee!

Zitat
überprüfung der datenbank ob user_pm_mail überhaupt vorhanden ist, vor umschreibung.
Stimmt, müsste auch überprüft werden.

Offline jogi24

  • *******
  • 2.417
  • +5/-2
  • Geschlecht: Männlich
  • altes Eisen stark verrostet
Re: Postausgang Fehler und Verbesserungsvorschläge
« Antwort #15 am: 04 Juli 2007, 16:35:53 »
hi

@ GerhardSt

Zitat
rückzählung der eingestellten menge der PM (200)
also 200 199 198 197

damit der user sieht, was er noch frei hat.
Den Vorschlag finde ich nicht schlecht, nur wie soll die Anzeige dazu aussehen: von .. noch .. oder wie würdest du das machen?

ja genau so  ;)

Zitat
bei der auflistung der PM´S leerzeichen vor und nach autor und vor betreff.

wird bis zum rand dargestellt, und damit unschöne ansicht, freizeichen dazwischen sieht schöner aus, und nicht so gequetscht.
Da muß ich dir Recht geben, das müsste man noch ändern (ist  im offizellen PM-Modul leider auch so)

ist nur der schönheit zu liebe  ;)

Zitat
admin-menue zum einstellen möglicher werte, damit das fummeln im modul selber entfällt.
Währe sicher nicht schlecht, nur muß ich dazu sagen das ich nicht weiß wie ich das mit den unterschiedlichen Usergruppen bei der Begrenzung umsetzen soll, aber vielleicht hat ja jemand eine Idee!

da findet sich bestimmt noch einer mit ideen  ;)

Zitat
überprüfung der datenbank ob user_pm_mail überhaupt vorhanden ist, vor umschreibung.
Stimmt, müsste auch überprüft werden.

sonst giebt es wieder dauer-post hier im forum  :puzzled:

ich werd mal schauen, ob ich noch was an der optik verändern kann  :)

Offline jogi24

  • *******
  • 2.417
  • +5/-2
  • Geschlecht: Männlich
  • altes Eisen stark verrostet
Re: Postausgang Fehler und Verbesserungsvorschläge
« Antwort #16 am: 04 Juli 2007, 17:30:15 »
hi

leerzeichen eingefügt



[gelöscht durch Administrator]

Offline Future

  • *******
  • 1.689
  • +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: Postausgang Fehler und Verbesserungsvorschläge
« Antwort #17 am: 04 Juli 2007, 18:50:07 »
Zitat
beim der PM per mail (backup) wird ja im text der mail die domain angegeben, die ja in der language eingetragen werden muss.

besser ist es, wenn sich die mail das nicht aus der language holt, sondern aus dem system.
erspart fummeleien im systen (language).
Zitat
Nicht nur dort, sondern auch in der PM-Benachrichtigung. Aber das ganze ist Absicht, bei normalen Domains kann man das ganze ja ganz einfach durch
Code:

$_SERVER

ersetzen, das Problem ist nur bei Subdomians (Weiterleitungen), dort wird dann trotzdem immer noch der Server angezeigt und nicht die Subdomain.
Habe dafür leider keine andere Lösung gefunden.

Nehmt doch die Konstante MX_BASE_URL dafür.

Offline jogi24

  • *******
  • 2.417
  • +5/-2
  • Geschlecht: Männlich
  • altes Eisen stark verrostet
Re: Postausgang Fehler und Verbesserungsvorschläge
« Antwort #18 am: 04 Juli 2007, 19:33:18 »
hi
@ Future

du bist en schatz, ick könnt dir knuddeln. :BD:

Offline jogi24

  • *******
  • 2.417
  • +5/-2
  • Geschlecht: Männlich
  • altes Eisen stark verrostet
Re: Postausgang Fehler und Verbesserungsvorschläge
« Antwort #19 am: 04 Juli 2007, 20:33:18 »
hi

bitte mal testen  ;)

auf MX_BASE_URL umgestellt.

[gelöscht durch Administrator]