pragmaMx Support Forum pragmaMx Support Forum

private messages

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Biker

  • *******
  • 1.607
  • +4/-29
  • Geschlecht: Männlich
    • Privat- u. Wirtschaftsdetektei Martin
Re: private messages
« Antwort #180 am: 26 Mai 2007, 20:15:45 »
Ich bin auch dabei, allerdings kann ich mich erst ab ca. 14.6. einklinken, da ich ab Morgen bis einschließlich zum 12.6. mit dem Popo in der Sonne (Dom.-Rep.) liegen werde!

Also bis dahin...
LG
Bernd
Detektei Martin - wir bringen Licht ins Dunkle!

Offline Future

  • *******
  • 1.689
  • +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: private messages
« Antwort #181 am: 26 Mai 2007, 20:40:19 »
Moin,

ich selber finde das PN Modul zwar auch unwichtig, aber ich denke das so ein Projekt gefördert werden sollte.

Meiner Meinung nach sollte man immer wenn man mit mehreren Leuten an einem Projekt arbeitet auf eine Versionsverwaltung zurük greifen.

Ich persönlich würde da SVN(Subversion ist meiner meinung nach besser als CVS) in Verbindung mit Trac zurück greifen. Ich selber arbeite auf der Arbeit derzeit mit den beiden dingern und kann es nur empfehlen.

Mein angebot hierfür ist, das ich den Server zur Verfügung stelle wenn sich jemand findet der SVN und Trac installiert und konfiguriert.
Ich selber kann es leider nicht.


Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: private messages
« Antwort #182 am: 27 Mai 2007, 01:11:26 »
Ich werde euch natürlich auch helfen :smile:, zur Zeit stehe ich nur vor den Problem das ich hier nicht mehr weiter weiss.

Offline Eismann1976

  • ******
  • 819
  • +7/-2
  • Geschlecht: Männlich
Re: private messages
« Antwort #183 am: 27 Mai 2007, 10:51:23 »
Geht mir genauso.

Hab die letzte Woche echt versucht den Fehler zu finden aber ich komm nicht dahinter warum der Fehler bei mir auftritt.
Alles wird in die Datenbank eingetragen aber nur die Hälfte angezeigt. Kannst du mir nochmal ein Backup Deiner Tabelle machen ?

Aber Andi meinte ja wir sollten mal einen neuen Thread aufmachen. Wäre sicher auch sinnvoll. Hier blickt doch kaum wer durch.
LG Eismann

Kein Support per PN/ICQ/MSN ect.
Bitte schreibt eure Frage ins Forum, so haben Alle was von der Antwort.
Viele Antworten findest du auch im DOKUWIKI


http://www.wtj-clan.de | pragmaMx 0.1.11.2 &  1.12 RC2 | PHP: 5.2.9 | mysql: 5.1.33 | apache: 2.2.11 (Win32) & Microsoft-IIS/7.5

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: private messages
« Antwort #184 am: 27 Mai 2007, 11:04:32 »
@ Eismann 1976
Hier nochmal die zwei Tabellenstruktur die für das PM-Modul notwendig sind, die erste müsste ja bereit´s jeder haben.
Zitat
CREATE TABLE `mx(Prefix)_priv_msgs` (
  `msg_id` int(10) NOT NULL auto_increment,
  `msg_image` varchar(100) collate latin1_general_ci default NULL,
  `subject` varchar(100) collate latin1_general_ci default NULL,
  `from_userid` int(10) NOT NULL default '0',
  `to_userid` int(10) NOT NULL default '0',
  `msg_time` varchar(20) collate latin1_general_ci default NULL,
  `msg_text` text collate latin1_general_ci,
  `read_msg` tinyint(10) NOT NULL default '0',
  PRIMARY KEY  (`msg_id`),
  KEY `to_userid` (`to_userid`)
) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=latin1 COLLATE=latin1_general_ci AUTO_INCREMENT=23 ;


CREATE TABLE `mx(Prefix)_priv_msgs_send` (
  `msg_id` int(10) NOT NULL auto_increment,
  `msg_image` varchar(100) collate latin1_general_ci default NULL,
  `subject` varchar(100) collate latin1_general_ci default NULL,
  `from_userid` int(10) NOT NULL default '0',
  `to_userid` int(10) NOT NULL default '0',
  `msg_time` varchar(20) collate latin1_general_ci default NULL,
  `msg_text` text collate latin1_general_ci,
  `read_msg` tinyint(10) NOT NULL default '0',
  PRIMARY KEY  (`msg_id`),
  KEY `to_userid` (`to_userid`)
) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=latin1 COLLATE=latin1_general_ci AUTO_INCREMENT=23 ;

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: private messages
« Antwort #185 am: 27 Mai 2007, 11:21:36 »
@ Andi
Bevor wir hier einen neuen Thread aufmachen, habe ich da noch ein paar Fragen.
Da in diesem Modul auch Teile der Friendslist eingebaut sind und diese laut dir nicht sicher ist, müsste man diese ja eigentlich auch mit umbauen. Könntest du mir bitte hier oder auch gerne per PM genaueres mitteilen, was da alles so nicht mehr den Sicherheitsstandart entspricht. In einem anderen Thread hast du geschrieben, das wichtige PragmaMx-Dateien durch alte ersetzt werden, meine Versionüberwachung zeigt aber keine an, kann es sein das diese durch die laufenden Updates bereits wieder überschrieben wurden?
Du hast hier in deinem letzten Post eine Zip-Datei angehängt, hast du da an den Dateien was geändert oder sind das die von meinem Download?
Und zum Schluß würde mich noch interressieren, ob auch für 2.0 Version von PragmaMx ein PM-Modul vorgesehen ist?

Danke für deine Hilfe, Gerhard

Offline Eismann1976

  • ******
  • 819
  • +7/-2
  • Geschlecht: Männlich
Re: private messages
« Antwort #186 am: 27 Mai 2007, 13:36:31 »
Ich hab gerade mal eine neue Installation angelegt. PMX incl. aller Servicepacks und den Dateien aus Andi´s Post und der Tabelle mx(Prefix)_priv_msgs_send von Gerhard.

Wer möchte kann ja mal probieren.

http://bravo315.server4you.de/pmtest/

Ist eine reine Testinstallation. Der Postausgang hat diese

http://www.pragmamx.org/Forum-topic-19511-start-msg145431.html#msg145431

Fehler.

Allerdings hab ich festgestellt, dass die Nachrichten im Postausgang nur beim falschen User angezeigt werden. Sie kommen in den Postausgang des Empfängers, sind also da. Da wird wohl was falsch zugeordnet. Die Anzeige der Anzahl beim richtigen Versender stimmt aber.
Lösche ich die PM aus dem Ausgang des Empfängers (weil hier liegt sie ja Fälschlicherweise) dann passt sich die Anzeige der Anzahl bei richtigen Versender an.

War das jetzt verständlich ?
« Letzte Änderung: 27 Mai 2007, 13:51:36 von Eismann1976 »
LG Eismann

Kein Support per PN/ICQ/MSN ect.
Bitte schreibt eure Frage ins Forum, so haben Alle was von der Antwort.
Viele Antworten findest du auch im DOKUWIKI


http://www.wtj-clan.de | pragmaMx 0.1.11.2 &  1.12 RC2 | PHP: 5.2.9 | mysql: 5.1.33 | apache: 2.2.11 (Win32) & Microsoft-IIS/7.5

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: private messages
« Antwort #187 am: 27 Mai 2007, 14:00:36 »
Hallo Eismann1976,
kannst du bitte folgendes kurz testen.
Ändere bitte in Zeile 670 den Code von
Zitat
    $qry = "SELECT " . $prefix . "_priv_msgs_send.*, UNIX_TIMESTAMP(msg_time) as msgtimestamp FROM " . $prefix . "_priv_msgs_send WHERE (to_userid=$uid) and (msg_id=$id);";
auf
Zitat
    $qry = "SELECT " . $prefix . "_priv_msgs_send.*, UNIX_TIMESTAMP(msg_time) as msgtimestamp FROM " . $prefix . "_priv_msgs_send WHERE (from_userid=$uid) and (msg_id=$id);";
und in den Zeilen 687-691 von
Zitat
        $qry = "SELECT msg_id FROM " . $prefix . "_priv_msgs_send WHERE to_userid=$uid and msg_time>'" . $row["msg_time"] . "' and msg_id<>'" . $row["msg_id"] . "' and (to_userid is not null) order by msg_time asc LIMIT 0,1";
        list($next) = sql_fetch_row(sql_query($qry));
        $qry = "SELECT msg_id FROM " . $prefix . "_priv_msgs_send WHERE to_userid=$uid and msg_time<'" . $row["msg_time"] . "' and msg_id<>'" . $row["msg_id"] . "' and (to_userid is not null) order by msg_time desc LIMIT 0,1";
        list($previous) = sql_fetch_row(sql_query($qry));
        $qry = "UPDATE " . $prefix . "_priv_msgs_send SET read_msg=1 WHERE msg_id=" . $row["msg_id"];
auf
Zitat
        $qry = "SELECT msg_id FROM " . $prefix . "_priv_msgs_send WHERE from_userid=$uid and msg_time>'" . $row["msg_time"] . "' and msg_id<>'" . $row["msg_id"] . "' and (from_userid is not null) order by msg_time asc LIMIT 0,1";
        list($next) = sql_fetch_row(sql_query($qry));
        $qry = "SELECT msg_id FROM " . $prefix . "_priv_msgs_send WHERE from_userid=$uid and msg_time<'" . $row["msg_time"] . "' and msg_id<>'" . $row["msg_id"] . "' and (from_userid is not null) order by msg_time desc LIMIT 0,1";
        list($previous) = sql_fetch_row(sql_query($qry));
        $qry = "UPDATE " . $prefix . "_priv_msgs_send SET read_msg=1 WHERE msg_id=" . $row["msg_id"];
also alle to_userid in from_userid änderen.
Dann müsste es bei dir funktionieren, nur warum das bei mir richtig zugeordnet wird und bei dir nicht verstehe ich nicht ganz. Ich habe extra das ganze PM-Modul von meiner Seite heruntergeladen und in den Download gestellt.

Offline Eismann1976

  • ******
  • 819
  • +7/-2
  • Geschlecht: Männlich
Re: private messages
« Antwort #188 am: 27 Mai 2007, 14:19:47 »
Die Stelle hab ich auch gerade gehabt. Keine Änderung.   :red:

Hab auch gerade nochmal mit WinMerge verglichen, sollte aber so passen.

Ich häng mal beide index an.
LG Eismann

Kein Support per PN/ICQ/MSN ect.
Bitte schreibt eure Frage ins Forum, so haben Alle was von der Antwort.
Viele Antworten findest du auch im DOKUWIKI


http://www.wtj-clan.de | pragmaMx 0.1.11.2 &  1.12 RC2 | PHP: 5.2.9 | mysql: 5.1.33 | apache: 2.2.11 (Win32) & Microsoft-IIS/7.5

Offline Andi

  • *****
  • 18.832
  • +4/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: private messages
« Antwort #189 am: 27 Mai 2007, 14:23:56 »
Moin :)

@ Future
an die Versionsverwaltung dachte ich auch erst, aber für dieses Thema finde ich es dann doch etwas zu übertrieben. Und wenn, dann könnten wir da problemlos ein Repository in unserem CVS anlegen. Bräuchten also nix neues..

@ GerhardSt
Zitat
Da in diesem Modul auch Teile der Friendslist eingebaut sind und diese laut dir nicht sicher ist, müsste man diese ja eigentlich auch mit umbauen. Könntest du mir bitte hier oder auch gerne per PM genaueres mitteilen, was da alles so nicht mehr den Sicherheitsstandart entspricht. In einem anderen Thread hast du geschrieben, das wichtige PragmaMx-Dateien durch alte ersetzt werden,
Die Friendslist, so wie sie es mal gab, ist nicht unbedingt unsicher, aber durch den Austausch von pragmaMx Originaldateien werden diese Dateien nicht aktuell gehalten und können zu einem Sicherheitsrisiko und Funktionstörungen führen.
Ich bin absolut dagegen, dass ein Fremdmodul pragmaMx Originaldateien ersetzt. Wenn das wirklich nötig sein sollte, dann gehört in das Modul eine anständige Anleitung, was an den Originaldateien geändert werden muss um das Modul zum Laufen zu bekommen.
Zitat
meine Versionüberwachung zeigt aber keine an, kann es sein das diese durch die laufenden Updates bereits wieder überschrieben wurden
Klar, das ergibt sich ja zwangsläufig wenn pragmaMx Dateien ausgetauscht wurden.
Zitat
Du hast hier in deinem letzten Post eine Zip-Datei angehängt, hast du da an den Dateien was geändert oder sind das die von meinem Download?
Das sind die Originaldateien von dir, aus den beiden beschriebenen Posts. Also die buddy.php aus #104 wurde in das Paket von #93 gleich integriert.
Zitat
Und zum Schluß würde mich noch interressieren, ob auch für 2.0 Version von PragmaMx ein PM-Modul vorgesehen ist?
Ja, ich denke das bestehende Modul wird übernommen und entsprechend angepasst. Wäre doch schön, wenn wir das Modul hier erweitern und diese Erweiterungen dann auch in das Modul der 2.0 mit einfliessen könnten...



Bevor wir jetzt mit der Fehlersuche beginnen bzw. wieder falsch weitermachen, sollte erstmal definiert werden, was in der aktuellen Erweiterung eigentlich schon drin ist und wie sich das auswirken sollte. Erst dann kann man ja überhaupt prüfen, was funktioniert und was nicht.

Und dann, wie oben schon angedeutet, es bringt nichts irgendwelche Funktionsfehler zu suchen, die sich evtl. automatisch erledigen, wenn die Ursachen für die PHP-Fehlermeldungen behoben wurden. Und glaubt mir, mindestens ein Fehler habe ich bei der ersten Durchsicht gesehen, der weg ist, wenn auch die ursächliche Fehlermeldung weg ist...
schön´s Grüssle, Andi

Offline Eismann1976

  • ******
  • 819
  • +7/-2
  • Geschlecht: Männlich
Re: private messages
« Antwort #190 am: 27 Mai 2007, 14:59:57 »
Ich kann mich nur anschliessen. Ich hasse es auch, wenn ein Modul irgendwelche Originaldateien austauscht. Am besten dann noch unkommentiert. Dann kann ich immer gleich einpacken wenn was nicht geht.

Zurück zum Modul.
  • Ich hab keine SQL Fehler   :)
  • Im Messenger funktioniert bei einigen die Ignorefunktion nicht
    Kann ich leider nicht testen. Hab das JSM Friendslist Modul nicht. Wenns mir wer schickt teste ich hier gerne mit. Find die Idee aber sehr gut.
  • Bei Fehlermeldungen werden die PM´s nicht richtig angezeigt z.B.: Posteingang: 0(200)
    Was ist damit gemeint ?
  • Benutzergruppenunterschiedliche Begrenzung funktioniert nicht
    Stimmt. Die diesbezüglichen Eintragungen in der inboxsize-conf.php werden ignoriert. Es werden nur die Einstellungen der PM-Fachgröße für Alle übernommen.
  • PM´s werden nicht im Postausgang des Versenders sondern im Postausgang des Empfängers abgelegt (zumindest bei mir) Die Anzeige der Anzahl funktioniert aber dabei korrekt

Drin sein sollte bisher:

  • Postausgang
  • Begrenzung für Postausgang und Posteingang (nach Benutzergruppen einstellbar) incl. Anzeige im Modul(im WhoisOnline-Block fehlt das noch)
  • Emailbenachrichtigung bei PM in Abwesenheit
  • Sicherungsfunktion für PM´s (als Email an die im Profil hinterlegte Emailadresse)
  • Ignorefunktion in Zusammenarbeit mit JSM-Friendlist.

Evtl. wäre das ja der Zeitpunkt für einen neuen Thread.

« Letzte Änderung: 27 Mai 2007, 15:17:16 von Eismann1976 »
LG Eismann

Kein Support per PN/ICQ/MSN ect.
Bitte schreibt eure Frage ins Forum, so haben Alle was von der Antwort.
Viele Antworten findest du auch im DOKUWIKI


http://www.wtj-clan.de | pragmaMx 0.1.11.2 &  1.12 RC2 | PHP: 5.2.9 | mysql: 5.1.33 | apache: 2.2.11 (Win32) & Microsoft-IIS/7.5

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: private messages
« Antwort #191 am: 28 Mai 2007, 00:12:41 »
Für alle die mithelfen wollen, gehts hier weiter!