pragmaMx Support Forum pragmaMx Support Forum

Rezept drucken

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline fjuergens

  • *****
  • 596
  • +0/-22
  • Geschlecht: Männlich
  • Gruß aus Athen
    • Veranstaltungen in Athen und andere Informationen aus Athen und Umgebung
Rezept drucken
« am: 11 April 2018, 05:53:46 »
Habe bei mir das Rezept Modul am laufen was bestens klappt.

Nur habe ich jetzt festgestellt das wen man ein Rezept drucken will die Druckseite im gleichen Tab/Fenster aufgemacht wird wie die ganze Webseite. Bei allen anderen Modulen wird eine extraseite aufgerufen.....

An bzw. in welcher Datei muss ich das umbiegen... ??

Ich finde es einfach nicht..... sorry...
mit netten Grüßen aus Athen / GR
F.Juergens

Offline TerraProject

  • ******
  • 1.855
  • +2/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rezept drucken
« Antwort #1 am: 12 April 2018, 13:35:13 »
ich habe mal nachgeschaut....    :puzzled:
in der Datei ...\modules\recipies\templtaes\viewrecipe.html

ergänst du Zeile 7 ... "<a href=.....> wie folgt mit taget="blank"

  <a href="<?php echo $item['url'?>" class="viewlink rec-<?php echo $class ?>" title="<?php echo $item['caption'?>" target="_blank" ><?php echo $item['caption'?></a>
Dann sollte es gehen. Allerdings bei allen angezeigten Links in der Zeile, also bei dir auch mit den emails...

Bitte nicht vergessen, das Modul wird von uns nicht weiter gepflegt. Das ist ein Fremdmodul.....
g

Olaf
...:::

Kein Support über PN, Mail !
Bitte die Fragen im Forum stellen, nur so helfen die Antworten auch den anderen Usern.
Bitte auch die Boardsuche nicht vergessen, oft ist genau dein Problem schon an anderer Stelle gelöst worden!


Offline fjuergens

  • *****
  • 596
  • +0/-22
  • Geschlecht: Männlich
  • Gruß aus Athen
    • Veranstaltungen in Athen und andere Informationen aus Athen und Umgebung
Re: Rezept drucken
« Antwort #2 am: 12 April 2018, 14:23:39 »
Danke Olaf,
hast mal wieder schnell und unbürokratisch geholfen...
das mit dem Fremdmodul ist schon klar, aber es arbeitet soweit sauber,
nur dieser kleine "Fehler" ist doch OK und schnell behoben....

Wäre natürlich wünschenswert wen mal was neues kommen würde, aber was will man anders machen ??
vielleicht einen Counter rein bringen um zu sehen wie oft es genutzt wird.....
mehr fällt mir im Moment nicht ein....
mit netten Grüßen aus Athen / GR
F.Juergens

Offline fjuergens

  • *****
  • 596
  • +0/-22
  • Geschlecht: Männlich
  • Gruß aus Athen
    • Veranstaltungen in Athen und andere Informationen aus Athen und Umgebung
Re: Rezept drucken
« Antwort #3 am: 12 April 2018, 14:40:03 »
Eingebaut.....
klappt wie verrückt........

Danke......
mit netten Grüßen aus Athen / GR
F.Juergens

Offline trulla

  • *****
  • 527
  • +1/-14
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Rezept drucken
« Antwort #4 am: 12 April 2018, 14:54:35 »
 :smile:  Ich danke ebenfalls.  O0

@fjuergens
Zitat
Wäre natürlich wünschenswert wen mal was neues kommen würde, aber was will man anders machen ??

Ich wüsste eine Menge. Nur leider reichen meine Kenntnisse nicht zur Umsetzung. Wäre z. B. gut, wenn ein Rezept in mehrere Kategorien eingeordnet werden kann.


Offline fjuergens

  • *****
  • 596
  • +0/-22
  • Geschlecht: Männlich
  • Gruß aus Athen
    • Veranstaltungen in Athen und andere Informationen aus Athen und Umgebung
Re: Rezept drucken
« Antwort #5 am: 15 April 2018, 06:05:02 »
Hallo Olaf,

Bitte nicht vergessen, das Modul wird von uns nicht weiter gepflegt. Das ist ein Fremdmodul.....

das ist ja richtig, und weiss ich auch.

Aber von der Gesamtsituation her sollte man dies mal überdenken, den Modulmäßig ist PragmaMx ja zur Zeit etwas sparsam ausgerüstet....
Ich weiss das man so einiges mit den Standartmodulen anstellen kann, aber auch nur deshalb weil ich das system nun schon 14 Jahre einsetze und etwas kenne....
Aber für Neue User.... wird es dann schon kritisch....
Ich habe zum Beispiel 3 Kunden wo ich ein anderes System nehmen musste weil es sich mit PragmaMx nicht machen verwirklichen lies....

Ich meine damit nicht nur das Rezeptmodul... es gab ja früher auch so einiges mehr, aber die Leutchen machen ja nix mehr. Schade eigentlich.

Vielleicht könnte man das eine oder andere als Bezahlmodul machen, den es steckt ja auch jede Menge Arbeit darin, und ich glaube der eine oder andere wäre gern bereit für einen Shop zum Beispiel auch zu zahlen.....

Ich würde ja helfen aber dazu reichen meine Programmierkenntnisse leider nicht....

Das nur mal so als Anregung......
mit netten Grüßen aus Athen / GR
F.Juergens

Offline Fokuna2

  • ****
  • 403
  • +0/-38
  • Geschlecht: Männlich
Danke fürs PMX
« Antwort #6 am: 15 April 2018, 16:41:45 »
Hallo Olaf,

das ist ja richtig, und weiss ich auch.

Aber von der Gesamtsituation her sollte man dies mal überdenken, den Modulmäßig ist PragmaMx ja zur Zeit etwas sparsam ausgerüstet....
Ich weiss das man so einiges mit den Standartmodulen anstellen kann, aber auch nur deshalb weil ich das system nun schon 14 Jahre einsetze und etwas kenne....
Aber für Neue User.... wird es dann schon kritisch....
Ich habe zum Beispiel 3 Kunden wo ich ein anderes System nehmen musste weil es sich mit PragmaMx nicht machen verwirklichen lies....

Ich meine damit nicht nur das Rezeptmodul... es gab ja früher auch so einiges mehr, aber die Leutchen machen ja nix mehr. Schade eigentlich.

Vielleicht könnte man das eine oder andere als Bezahlmodul machen, den es steckt ja auch jede Menge Arbeit darin, und ich glaube der eine oder andere wäre gern bereit für einen Shop zum Beispiel auch zu zahlen.....

Ich würde ja helfen aber dazu reichen meine Programmierkenntnisse leider nicht....

Das nur mal so als Anregung......

Ich weiss auch nicht ob keine Fremd Module, von deren Entwickler weiter entwickelt werden.
Aber die Nutzerzahl von einigen PMX sind wahrscheinlich in den Letzen gestiegen, von solchen Leute wie mich die nicht sehr viel Erfahrungen haben, aber ein gute CMS haben möchten. Anderseits aber keine große Seite haben, sich in die Entwickler Materie einzugehen. Man hat nicht nur ein Hobby und man muss auch arbeiten gehen, von einem Hobby kann meistens nicht leben. Deshalb Respekt  an das Entwickler Team von PMX, das nun nur noch aus zwei Leute bestehen, die dafür ihre Freizeit opfern. Oder sehe ich das Falsch ? Wieviel Leute sind den  beim Entwickler Team für PMX dabei ? Sie haben schon genug mit dem Hauptprogramm, also mit dem CMS ( PMX) schon genug zu tun, und deshalb auch keine Zeit Fremde Module anzupassen bzw. weiter zu entwickeln.
Mit freundlichen Grüßen
Schuberth
mysql: 5.7.19-17-log

PHP-Version: (7.1) 7.2

Offline TerraProject

  • ******
  • 1.855
  • +2/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: Rezept drucken
« Antwort #7 am: 15 April 2018, 20:23:31 »
also gut, ich hake da mal ein.....

im Moment sind wir zu dritt. Aber natürlich alle Berufstätig, und das oft 60h/Woche. Gott sei dank müssen wir alle nicht vom Programmieren leben :)

Wir arbeiten auch alle immer im Hintergrund am pmx weiter. Unser größestes Problem sind derzeit, der zum Teil sehr alte Code, der auf PHP7 etc. umgeschrieben werden muss und die z.T. komplexe Vernetzung innerhalb der Standard-Module und deren Datenbankzugriffen...... . Die Theme-engine muss auch angepasst werden......
Auch einige "Fremdmodule", wie das Rezeptmodul, passen wir bei Gelegenheit noch mit an. Die Module von mir natürlich auch immer  :D
Wir arbeiten auch an dieversen Neuerungen und Vereinfachungen für den User, aber leider gehts das alles nicht so schnell, wie wir uns das vorstellen. U.a. auch ein "Universal"-Modul, welches für uns sehr einfach für die verschiedensten Anwendungen angepasst werden kann. d.h. Verschachtelte Kategorien und Artikel/Content. Der Content kann dann in verschiednenen Kategorien angezeigt werden. Das Problem hat auch noch u.a. Schedule. Bei der SiriusGallerie geht das schon.
Also, es geht bei uns weiter..... und zwischendurch noch ein bisschen Support....

Grüße  :bye:
g

Olaf
...:::

Kein Support über PN, Mail !
Bitte die Fragen im Forum stellen, nur so helfen die Antworten auch den anderen Usern.
Bitte auch die Boardsuche nicht vergessen, oft ist genau dein Problem schon an anderer Stelle gelöst worden!