pragmaMx Support Forum pragmaMx Support Forum

Datenbankprobleme nach update

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rekord

  • **
  • 94
  • +0/-3
  • Geschlecht: Männlich
Datenbankprobleme nach update
« am: 27 November 2014, 17:42:55 »
Hallo,

also kurz:

es geht um diese Seite: www.lebendgebaerende-aquarienfische.de

das Problem hatte ich schon vor dem update. Eigentlich hatte ich blauäugig gehofft, das Problem würde sich danach lösen. Kurz gesagt, ich konnte mich genau einmal nach der Installation anmelden. Danach erschienen wieder die folgenden Meldungen:



beim Stöbern in der db fand ich folgende Meldungen:

ERR: Table './web444_db1/mx55c4c5_sys_session' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed
in:  ALTER TABLE `mx55c4c5_sys_session` ADD INDEX `expiry` ( `expiry` )

In der Tabelle "mx55c4c5_sys_session" die Meldung
#144 - Table './web444_db1/mx55c4c5_sys_session' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed

In der Tabelle "mx55c4c5_sys_session" die Meldung
#144 - Table './web444_db1/mx55c4c5_sys_session' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed

Das läuft wohl alles auf den gleichen fehler hinaus.

So, und nun habe ich die Hoffnung, dass Euch was einfällt.

Danke schon mal.

Gruß,

Rainer

Webfan

Re:Datenbankprobleme nach update
« Antwort #1 am: 27 November 2014, 22:50:38 »
Hallo Rainer,
versuche mal die Tabelle mx55c4c5_sys_session zu reparieren oder zu leeren oder notfalls neu anzulegen.
Dort sind nur temporäre Daten welche zur Not gelöscht werden können.
Viele Grüße
Till

Offline rekord

  • **
  • 94
  • +0/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datenbankprobleme nach update
« Antwort #2 am: 27 November 2014, 23:02:08 »
Hallo Till,

reparieren und leeren habe ich durchgeführt. Wirkt dann aber nur bis zur übernächsten Anmeldung. Du meinst die Tabelle leer neu anlegen?

Gruß,

Rainer

Habe mal den Inhalt der geöffneten Tabelle rangehängt. Vielleicht hilft das ja bei der Beurteilung.

Offline rekord

  • **
  • 94
  • +0/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datenbankprobleme nach update
« Antwort #3 am: 28 November 2014, 10:35:27 »
Hallo,

ich habe das Problem wahrscheinlich lösen können. Nach drei Tagen "Fummeln" habe ich eine neue Datenbank erstellt und die alte importiert. Jetzt scheint der Fehler beseitigt. Weshalb das "Leeren" und "Reparieren" nicht zum Erfolg geführt hat, verstehe ich nicht, aber da fehlen mir eben auch die Kenntnisse.

Schönes Wochenende,

Rainer

Offline rekord

  • **
  • 94
  • +0/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datenbankprobleme nach update
« Antwort #4 am: 29 November 2014, 21:08:09 »
Hallo,

...es ist wieder da  :gruebel:

Irgendwas haut mir die Tabelle kaputt.

Ich hoffe, Ihr habt wie immer ne Idee.

Gruß,

Rainer

Offline waltkemper

  • ****
  • 337
  • +2/-10
Re:Datenbankprobleme nach update
« Antwort #5 am: 30 November 2014, 10:05:16 »
Hallo, du solltest mal im Forum nach SYS Session suchen! Ich hatte den Fehler vor ewigen Zeiten auch mal und habe mir folgende Lösung notiert:

SQL Befehl: truncate mx55c4c5_sys_session (Name der Tabelle)

in der Datenbank Verwaltung (MyAdmin oder SQL Dumper usw.) als Befehl eingeben. Keine Garantie keine Gewähr. Vorher Datenbank sichern.

Vielleicht hilfts.

Viele Grüße aus Winterscheid

Offline rekord

  • **
  • 94
  • +0/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datenbankprobleme nach update
« Antwort #6 am: 30 November 2014, 16:28:09 »
...natürlich habe ich im Forum gesucht. Die Tabelle habe ich schon unzählige Male geleert. Hilft aber immer nur kurze Zeit, wie ich oben schon beschrieben habe. Danke für Deine Hinweise.

Offline rekord

  • **
  • 94
  • +0/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datenbankprobleme
« Antwort #7 am: 01 Dezember 2014, 12:10:48 »
Hallo,

ich bin jetzt einigermaßen ratlos. Um an der Seite was zu tun, muss ich vorher die Tabelle leeren, um mich anmelden zu können. Ich versuche mal zusammenzufassen:

- der Fehler trat nicht, wie in der Überschrift nach dem update, sondern  schon vorher auf. Den Fehler habe ich "mitgenommen". Meine Hoffnung war, durch das update den Fehler zu beseitigen.

- die Fehlermeldung mit der "ungültigen Operation" nach einer Adminanmeldung hatte ich, zumindest bisher, auch auf meinen anderen Installationen. Allerdings. bis auf die jetzt betroffene Seite, nicht mehr nach den Updates auf mx2. Allerdings war ich dann schon angemeldet und konnte die Seite bearbeiten. Mit der roten Datenbankmeldung auf der Seite, ist das nicht mehr der Fall.

- die geupdatete Version war eine mx1.12... die genaue Version kann ich nicht mehr nachvollziehen. Wahrscheinlich aber 1.12.3 .

- beim Versuch die Tabelle reparieren zu lassen, kommt die Meldung:


Table    Op    Msg_type    Msg_text
web444_db3.mx55c4c5_sys_session    repair    error    Can't create new tempfile: './web444_db3/mx55c4c5_...
web444_db3.mx55c4c5_sys_session    repair    status    Operation failed

- Die aktuelle Ansicht der Tabelle bei mysql in der Anlage.

- Bei mysql steht die Tabelle immer bei Kollation als "in Benutzung".


« Letzte Änderung: 01 Dezember 2014, 12:18:38 von rekord »

Offline TerraProject

  • ******
  • 1.959
  • +2/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datenbankprobleme nach update
« Antwort #8 am: 01 Dezember 2014, 12:59:22 »
Hast du schon versucht die Kollation der Tabelle(n) auf "utf8_general_ci" zu ändern ?
Hast du irgendwelche "Fremd"-Module etc zu laufen, welche eine eigene datenbankanbindung ggf. haben ?
PHP/MySQL-Version ?
g

Olaf
...:::

Kein Support über PN, Mail !
Bitte die Fragen im Forum stellen, nur so helfen die Antworten auch den anderen Usern.
Bitte auch die Boardsuche nicht vergessen, oft ist genau dein Problem schon an anderer Stelle gelöst worden!


Offline rekord

  • **
  • 94
  • +0/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datenbankprobleme nach update
« Antwort #9 am: 01 Dezember 2014, 13:37:44 »
Hallo,

nach dem "leeren" steht die Tabelle bei "utf8_general_ci".

Eigentlich ist das eine ganz einfache Installation ohne schnickschnack. Die Anforderungen sind nicht so hoch. Anders als bei meinen anderen Seiten.

Den mxslider hatte ich mal eingebaut. Der machte Fehler worauf ich ihn nicht mehr benutze. Ich werde das Modul mal löschen.

Offline rekord

  • **
  • 94
  • +0/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datenbankprobleme nach update
« Antwort #10 am: 01 Dezember 2014, 14:36:03 »
Also, ich habe versucht einen Artikel zu schreiben. Vorher habe ich natürlich die ...session... Tabelle gelöscht. Beim Abschicken des Beitrages hatte ich wieder die Fehlermeldungen. Der Artikel wurde nicht abgespeichert und ich war wieder abgemeldet.

Offline rekord

  • **
  • 94
  • +0/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datenbankprobleme nach update
« Antwort #11 am: 02 Dezember 2014, 00:10:31 »
Hallo,

jetzt habe ich eine Neuinstallation gemacht und diese mit der alten DB verbunden. Blöcke, Theme und Bilder rübergeschoben und jetzt scheint es ordentlich zu laufen. Hoffe ich.

Falls jemand den Fehler suchen möchte - könnte ja interessant sein - gebe ich gerne die admin-daten raus.

Vielen Dank für Eure Mühen.

Gruß,

Rainer und gute Nacht.

Offline rekord

  • **
  • 94
  • +0/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datenbankprobleme nach update
« Antwort #12 am: 04 Dezember 2014, 20:32:56 »
Hallo,

nun weiß ich nicht mehr weiter. Ich wollte es mal mit Documents versuchen und eine Seite speichern und - ausgeloggt und roter Balken mit der bekannten Fehlermeldung. Ich habe jetzt einige Tage verbracht, um das zu beherrschen. Ist wohl nicht mein Ding.

Offline FrankP

  • ****
  • 309
  • +3/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datenbankprobleme nach update
« Antwort #13 am: 05 Dezember 2014, 09:56:27 »
Schreib mal deinen Provider deswegen an - riecht nach defekter Festplatte - muss nicht, wäre aber eine Erklärung für das Problem.
Webhosting für pragmaMx www.abundus.de
Wer Butter will soll Butter kaufen, statt stundenlang auf die Milch einzudreschen und sich zu wundern, warum nur Käse rauskommt.

Offline rekord

  • **
  • 94
  • +0/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datenbankprobleme nach update
« Antwort #14 am: 05 Dezember 2014, 16:53:56 »
Hallo,

die haben geprüft und nix gefunden. Er meinte, das wäre auch insofern nicht schlüssig, da der Fehler auf mehren Datenbankinstallationen auftrat.
Er sagt, dass die Tabelle neu erstellt werden muss. Mit den Importen habe ich die defekte Tabelle kopiert. Till hat das Neuschreiben der Tabelle auch schon angesprochen. Muss ich mal sehen, ob ich das hinbekomme. Dazu brauche ich wahrscheinlich die Struktur der Tabelle, die nicht defekt ist. mal sehen, ob ich die von einer anderen Istallation "abschreiben" kann.

Gruß,

Rainer
« Letzte Änderung: 05 Dezember 2014, 17:01:23 von rekord »

Offline TerraProject

  • ******
  • 1.959
  • +2/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datenbankprobleme nach update
« Antwort #15 am: 05 Dezember 2014, 17:06:56 »
Du könntest die Tabelle löschen und noch mal das Setup laufen lassen
g

Olaf
...:::

Kein Support über PN, Mail !
Bitte die Fragen im Forum stellen, nur so helfen die Antworten auch den anderen Usern.
Bitte auch die Boardsuche nicht vergessen, oft ist genau dein Problem schon an anderer Stelle gelöst worden!


Offline rekord

  • **
  • 94
  • +0/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datenbankprobleme nach update
« Antwort #16 am: 05 Dezember 2014, 18:01:46 »
ok, ioch habe die Tabelle durch eine Tabelle aus einer anderen Installation ersetzt und geleert. Mal sehen, wielange es hält ^^ Danke für Eure Hilfe. Ich hoffe, wir sehen uns in diesem Thema nicht wieder  :mad2:

Offline rekord

  • **
  • 94
  • +0/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datenbankprobleme nach update
« Antwort #17 am: 05 Dezember 2014, 19:21:08 »
... es wäre auch zu schön gewesen  :gruebel:

beim reparieren der Tabelle kam diese Meldung:

Table    Op    Msg_type    Msg_text
web444_db4.mx55c4c5_sys_session    repair    error    Can't create new tempfile: './web444_db4/mx55c4c5_...
web444_db4.mx55c4c5_sys_session    repair    status    Operation failed


Offline rekord

  • **
  • 94
  • +0/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re:Datenbankprobleme nach update
« Antwort #18 am: 07 Dezember 2014, 00:19:13 »
Hallo,

ich habe die ganze Seite mit neuer DB und den kopierten Inhalten der alten Installation(VDA2) neu erstellt (AKL) und jetzt die DB (4) mit kopierter DB (5) ersetzt (jetzt DB6) und ein notwendiges setup gemacht. Bis jetzt ist der Fehler nicht aufgetaucht. Die neu erstellte Installation AKL (http://vda-ak-laf.de) läuft bisher fehlerlos.  Schaun wir mal...

Schönen Sonntag,

Rainer