pragmaMx Support Forum pragmaMx Support Forum

Bücher allgemein: Noch relevant?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MirkoH

  • *
  • 15
  • +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
Bücher allgemein: Noch relevant?
« am: 13 Juni 2016, 16:07:28 »
Hallo Leute ich habe früher viele Bücher zu HTML gelesen. Es gab Ratgeberbände (selbst populäre) zu fast allen Fragen, heute scheint das ein austerbendes Medium zu sein - man sieht es allein daran, dass hier der letzte Thread schon einige Jahre alt ist. Was haltet ihr von dieser Entwicklung? Ich will hier nicht den Nostalgiker mimen, sondern mich eher grundsätzlich über diese Entwicklung austauschen. Große Teile des Wissens scheinen nur noch digital abrufbar - was ja auch praktisch ist. Meine Frage in die Runde lautet also, arbeitet ihr überhaupt noch mit analogen Büchern? Haben diese noch eine Relevanz oder sind sie ohnehin zu schnell überholt, als dass sich der Druckprozess nicht mehr lohnen würde? Wie wird sich das in Zukunft entwickeln?

Freue mich auf eine spannende Diskussion! Viele Grüße

Mirko
Beste Grüße

Mirko

Offline Howler-P

  • *
  • 15
  • +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re:Bücher allgemein: Noch relevant?
« Antwort #1 am: 31 August 2016, 16:59:22 »
Naja, so würde ich das nicht unbedingt sehen: Du hast zwar Recht, dass gefühlt (belegte Zahlen hab ich nicht) weniger solcher Bücher gedruckt werden, was nicht heißen muss, dass es damit ein obsolet gewordenes Medium ist. Es kommt halt drauf an, über was informiert werden soll...
Außerdem sind gefühlt immer noch zahlreiche Tech-Ratgeber in der Buchhandlung zu finden.
"Vernunft annehmen kann niemand, der nicht schon welche hat" (Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach)