pragmaMx Support Forum pragmaMx Support Forum

erster Aufruf, die Fehlermeldungen...

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andi

  • *****
  • 18.832
  • +4/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: erster Aufruf, die Fehlermeldungen...
« Antwort #20 am: 28 Mai 2007, 21:22:57 »
Ich habe die Posts mit dem Userprefix mal hier abgetrennt.
Das ist ein anderes Thema.


Aber beim Senden mit dem Messanger kommen noch Fehlermeldungen:

Zitat
Warning: Missing argument 5 for sendm(), called in \modules\Private_Messages\buddy.php on line 521 and defined in \modules\Private_Messages\buddy.php on line 214

Error sql_query():
qry: select ignoreid, uname from {prefix}_users_ignorelist where uid='2'
descr: Table 'dev_pm.{prefix}_users_ignorelist' doesn't exist ( mysql 1146 )

Notice: Undefined variable: notsave in \modules\Private_Messages\buddy.php on line 238
schön´s Grüssle, Andi

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: erster Aufruf, die Fehlermeldungen...
« Antwort #21 am: 28 Mai 2007, 21:31:52 »
Ja genau, da ist die Ignore-Funktion ja auch noch mal drinn.
Ab Zeile 225 die Ignore-Funktion durch diesen Code ersetzen.
Zitat
//ignore Funktion
if (@file_exists('modules/Friendlist/index.php')) {
      $ignore = sql_query("select ignoreid, uname from " . $user_prefix . "_users_ignorelist where uid='" . $to_userid . "'");
      list($ignoreid, $ignorename) = sql_fetch_row($ignore);
      if ($ignoreid == $GLOBALS["userinfo"]["uid"]) {
create_headerforall(_PMSTITLE);
   create_bodyforall();
echo "<br><center>" . $ignorename . " " . _NOMESSAGE . "<br />"
   ."</TR></table>";
}
####

Da stimmt aber noch mehr nicht, zumindest bekomme ich da noch folgende Fehlermeldung
Zitat
Warning: Missing argument 5 for sendm(), called in F:\xampp\htdocs\html\modules\Private_Messages\buddy.php on line 523 and defined in F:\xampp\htdocs\html\modules\Private_Messages\buddy.php on line 214
oder funktioniert der Befehl in der buddy.php nicht?
« Letzte Änderung: 28 Mai 2007, 21:42:40 von GerhardSt »

Offline JoergK

  • *******
  • 2.206
  • +6/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: erster Aufruf, die Fehlermeldungen...
« Antwort #22 am: 28 Mai 2007, 22:57:03 »
Tschuldigung, wenn ich mich einmische, aber...

Bei uns müsste das dann
Zitat
        if (@file_exists('modules/JSM_Friendlist/index.php')) {
heissen.

wäre es nicht besser, die if-clause mittels
if (mxModuleAllowed("Friendlist")) {
zu gestalten?

Damit würden Fehler(meldungen) während einer nachträglichen Installation des Friendlist-Moduls ausgeschlossen bis es in der Modulsteuerung auch freigegeben ist.  ;)
Gruß,
Jörg

Nobody is perfect ... so don't call me Nobody

Offline Eismann1976

  • ******
  • 819
  • +7/-2
  • Geschlecht: Männlich
Re: erster Aufruf, die Fehlermeldungen...
« Antwort #23 am: 28 Mai 2007, 23:16:43 »
Wieso einmischen. Willkommen   :)
LG Eismann

Kein Support per PN/ICQ/MSN ect.
Bitte schreibt eure Frage ins Forum, so haben Alle was von der Antwort.
Viele Antworten findest du auch im DOKUWIKI


http://www.wtj-clan.de | pragmaMx 0.1.11.2 &  1.12 RC2 | PHP: 5.2.9 | mysql: 5.1.33 | apache: 2.2.11 (Win32) & Microsoft-IIS/7.5

Offline Andi

  • *****
  • 18.832
  • +4/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: erster Aufruf, die Fehlermeldungen...
« Antwort #24 am: 28 Mai 2007, 23:49:50 »
Jop, würde ich auch sagen, Willkommen  :) :thumbup:
Wäre ja schön, wenn das hier nicht nur ein Dreierdialog bliebe....

Ja, eigentlich wäre das der bessere Weg, um abzufragen ob das Modul vorhanden ist. Das sollten wir später auch nochmal aufgreifen. Im Moment wollen wir ja nur mal die Fehlermeldungen wegbekommen. Die Integration des Friendlistmoduls, bzw. der Ignore-Funktion kommt dann erst am Ende.

Da stimmt aber noch mehr nicht, zumindest bekomme ich da noch folgende Fehlermeldung
Zitat
Warning: Missing argument 5 for sendm(), called in F:\xampp\htdocs\html\modules\Private_Messages\buddy.php on line 523 and defined in F:\xampp\htdocs\html\modules\Private_Messages\buddy.php on line 214
oder funktioniert der Befehl in der buddy.php nicht?
Jop, den Fehler habe ich ja auch bekommen.
Was bedeutet der?


Der Dateivergleich zwischen Original index.php und unserer abgeänderten buddy.php zeigt folgende Unterschiede:
Original function sendm($to, $to_userid, $msg_text, $subject) geändert function sendm($to, $to_userid, $msg_text, $subject, $notsave)

Tip: Es wird eine Funktion mit der falschen Anzahl von Parametern aufgerufen. Aufruf und Deklaration müssen ja übereinstimmen. Link dazu hatten wir schon: http://www.php.net/manual/de/functions.arguments.php
Wo wird die Funktion aufgerufen, was ist zu tun?
schön´s Grüssle, Andi

pimpinel

Re: erster Aufruf, die Fehlermeldungen...
« Antwort #25 am: 29 Mai 2007, 11:03:02 »
hi

habe mir den download gezogen und installiert.
folgegende fehlermeldung erscheint.

Parse error: parse error, unexpected ';' in P:\Programme\xampp\htdocs\pragmaMx_0.1.9.1\modules\Private_Messages\index.php on line 904

Offline Andi

  • *****
  • 18.832
  • +4/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: erster Aufruf, die Fehlermeldungen...
« Antwort #26 am: 29 Mai 2007, 15:09:44 »
Schön, und was könnte die Ursache dafür sein?

Wir suchgen ja nicht nur Fehler, sondern auch Lösungen...  ;)
schön´s Grüssle, Andi

Offline JoergK

  • *******
  • 2.206
  • +6/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: erster Aufruf, die Fehlermeldungen...
« Antwort #27 am: 29 Mai 2007, 17:02:27 »
Parse error: parse error, unexpected ';' in P:\Programme\xampp\htdocs\pragmaMx_0.1.9.1\modules\Private_Messages\index.php on line 904

Ohne es getestet zu haben würde ich sagen, da fehlt eine schliessende Klammer ")" vor dem Semikolon in der genannten Zeile 904.  ;)
Alt:
Zitat
list($touser_uname,$touser_email,$user_pm_mail) = sql_fetch_row(sql_query("SELECT uname, email, user_pm_mail FROM " . $user_prefix . "_users WHERE uid='$to_userid'");
Neu:
Zitat
list($touser_uname,$touser_email,$user_pm_mail) = sql_fetch_row(sql_query("SELECT uname, email, user_pm_mail FROM " . $user_prefix . "_users WHERE uid='$to_userid'"));
Gruß,
Jörg

Nobody is perfect ... so don't call me Nobody

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: erster Aufruf, die Fehlermeldungen...
« Antwort #28 am: 29 Mai 2007, 20:39:01 »
Zitat
Ohne es getestet zu haben würde ich sagen, da fehlt eine schliessende Klammer ")" vor dem Semikolon in der genannten Zeile 904.  Wink
:gruebel: Wann ist die den verschwunden? Ich habe da schon immer zwei!

Aber ist ja egal!

Es freut mich das hier, doch mal ein wenig mehr mitmachen!


Auch von mir Herzlich Willkommen!

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: erster Aufruf, die Fehlermeldungen...
« Antwort #29 am: 29 Mai 2007, 22:49:22 »
@Andi
Ich habe gerade den Thread wieder gefunden, wo das mit der E-Mailbenachrichtigung drinnen steht.
Der SQL-Befehl lautet dort
Zitat
UPDATE `mx{Prefix}_users`SET `user_pm_mail`='1' WHERE `user_pm_mail`='0';

Offline Andi

  • *****
  • 18.832
  • +4/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: erster Aufruf, die Fehlermeldungen...
« Antwort #30 am: 31 Mai 2007, 19:01:18 »
Moin :)

:gruebel: Wann ist die den verschwunden? Ich habe da schon immer zwei!
Aber ist ja egal!


Naja, so egal ist das m.E. nicht. Es ist eine offensichtlich fehlerhafte Datei ins Downloadpaket gelangt. Das fördert nicht unbedingt das Vertrauen in den Code bzw. ins Projekt ;)
Um Parsefehler zu erkennen gibt es eine ganz einfache Möglichkeit, auch ohne besondere Editoren, die das erkennen: Man ruft die URL der Datei direkt im Browser auf.

@Andi
Ich habe gerade den Thread wieder gefunden, wo das mit der E-Mailbenachrichtigung drinnen steht.
Der SQL-Befehl lautet dort
Zitat
UPDATE `mx{Prefix}_users`SET `user_pm_mail`='1' WHERE `user_pm_mail`='0';
Oki, dieser sql-Befehl schaltet anscheinend bei allen Usern die Mailbenachrichtigung ein. Aber was machen wir mit dem Code und vor allem mit den Usern, die die Benachrichtigung nicht haben wollen?
Aber das Thema kommt in unserer Reihenfolge erst später...


Ich denke die meisten offensichtlichen Fehler haben wir soweit behoben, dass man mit den eigentlichen Funktionen weitermachen kann, ohne von anderen Fehlermeldungen beeinträchtigt zu sein.

Wie gehts weiter? >> der Postausgang, oder?

Würde einen neuen Thread vorschlagen, wo wir erstmal guggen, was dieser Postausgang so alles können und haben muss, was davon schon in dem Code drin ist und was schon funktioniert, oder eben noch nicht funktioniert.....
schön´s Grüssle, Andi

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: erster Aufruf, die Fehlermeldungen...
« Antwort #31 am: 31 Mai 2007, 23:54:21 »
Zitat
Oki, dieser sql-Befehl schaltet anscheinend bei allen Usern die Mailbenachrichtigung ein. Aber was machen wir mit dem Code und vor allem mit den Usern, die die Benachrichtigung nicht haben wollen?
Aber das Thema kommt in unserer Reihenfolge erst später...
Ja, das fehlt auch noch, den Thread sollte wir uns aber merken, da ich darin den Einbau bereits beschrieben habe. War zwar für die 1.8.1 aber soviel hat sich da nicht geändert.

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: erster Aufruf, die Fehlermeldungen...
« Antwort #32 am: 08 Juni 2007, 23:46:28 »
Hallo, die Zähler funktionieren leider immer noch nicht richtig!
Ungelesene Nachrichten werden nicht gezählt, weiß jemand woran das liegen kann?

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: erster Aufruf, die Fehlermeldungen...
« Antwort #33 am: 10 Juni 2007, 11:38:31 »
Hallo, ich bin zwar nicht sicher ob ich das so richtig gemacht habe, aber bei mir stimmt der Zählerstand jetzt.
Ich habe dazu in der index.php ab Zeile 197 und ab Zeile 247, dort wo die PM Begrenzung anfängt den Code so ersetzt:
Zitat
//PM Begrenzung
   $uid = (int)$uid;
   $allget = 0;
   $allsend = 0;
   $qry = "SELECT to_userid, Count(msg_id) FROM  ${prefix}_priv_msgs WHERE to_userid=" . $uid . " GROUP BY to_userid;";
      $result = sql_query($qry);
      while (list($to_userid, $nums) = sql_fetch_row($result)) {
           $allget = $nums;   #++;   # Anzahl aller pm's ermitteln
      }
      $qry = "SELECT to_userid, Count(msg_id) FROM ${prefix}_priv_msgs_send WHERE to_userid=" . $uid . " GROUP BY to_userid;";
      $result = sql_query($qry);
      while (list($to_userid, $nums) = sql_fetch_row($result)) {
           $allsend = $nums;   #++;   # Anzahl aller pm's ermitteln
      }
in der nächsten Zeile steht dann:
Zitat
      include("modules/Private_Messages/inboxsize-conf.php");
Währe nett von euch, wenn ihr mal kurz schreiben könntet ob das auch bei euch klappt.

Gerhard