pragmaMx Support Forum pragmaMx Support Forum

Postausgang bei Persönlichen Nachrichten 0.1.10

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

breakdancer

Re: Postausgang bei Persönlichen Nachrichten 0.1.10
« Antwort #20 am: 12 Februar 2009, 20:49:29 »
Darf ich mich hier nochmal hintendranhängen und auch nochmal nach dem aktuellen Stand fragen ?

Ich meine ich weiss ja, dass ihr am rödeln seid, Jungs, aber ist da überhaupt momentan jemand dran, dieses Teil voranzutreiben ?

Bei der Menge der Anfragen und dem großen Interesse erlaube ich mir einfach nochmal die Frage, auch wenn ich jetzt bei dem ein oder anderen von euch einen Schreikrampf auslösen werde.

Was die meisten User wohl nicht verstehen ist, wie groß der Unterschied zwischen der 0.1.10 und der 0.1.11 ist, und ob die Erweiterung wirklich komplett umgecodet werden muss, um später einmal von der 0.1.10 auf die derzeit aktive Beta-Version 0.1.11 zu gelangen.

Liebe Grüße

Markus

Offline Eismann1976

  • ******
  • 819
  • +7/-2
  • Geschlecht: Männlich
Re: Postausgang bei Persönlichen Nachrichten 0.1.10
« Antwort #21 am: 12 Februar 2009, 21:12:10 »
Hi   :smile:,

die Frage ist nicht so leicht zu beantworten. Das wir hier so hartnäckig aufs Team verweisen liegt daran, dass es allein die Entscheidung vom Team ist, welche Informationen in diesem konkreten Fall veröffentlicht werden.

Ich will mich da einfach nicht so weit aus dem Fenster lehnen.

Um aber wenigstens ein Teil der Frage zu beantworten.

Das Modul ist für Version 0.1.10 ALS BETAVERSION fertig gepackt und soweit ich weiß sogar schon grob durchgesehen. Es wird in dieser Version derzeit nicht bzw. nur unwesentlich weiterentwickelt, läuft jedoch auf diversen Seiten fehlerfrei.

Ob diese Version veröffentlicht wird (was ich hoffe) liegt in den Händen vom Team.

Was den weiteren Entwicklungsstand in Hinblick auf die in der Entwicklung befindliche Version 0.1.11 angeht, sieht das Ganze anders aus. Aber das ist noch ferne Zukunftmusik.

Ich denke es bestehen Befürchtungen hinsichtlich des zu erwartenden Supportaufwandes wegen eines im Grunde veralteten Moduls. Insbesondere in Hinblick auf den großen Versionssprung der aktuell entwickelt wird kann ich das teilweise nachvollziehen.

Ich würde das Modul einfach als unsupportete Betaversion die für Version 0.1.10 nicht weiterentwickelt wird veröffentlichen, da ich kaum Probleme erwarte.

Wie gesagt ICH.   ;)

Gruß Jörg
LG Eismann

Kein Support per PN/ICQ/MSN ect.
Bitte schreibt eure Frage ins Forum, so haben Alle was von der Antwort.
Viele Antworten findest du auch im DOKUWIKI


http://www.wtj-clan.de | pragmaMx 0.1.11.2 &  1.12 RC2 | PHP: 5.2.9 | mysql: 5.1.33 | apache: 2.2.11 (Win32) & Microsoft-IIS/7.5

breakdancer

Re: Postausgang bei Persönlichen Nachrichten 0.1.10
« Antwort #22 am: 12 Februar 2009, 22:10:19 »
Ich würde das Modul einfach als unsupportete Betaversion die für Version 0.1.10 nicht weiterentwickelt wird veröffentlichen, da ich kaum Probleme erwarte.

Wie gesagt ICH.   ;)
Gruß Jörg

Wäre ich doch glatt auch dafür. :-)

Vielleicht kommt ja noch mal ein Kommi von den Jungs dazu.

Ich sag schonmal herzlichen Dank für die ausführliche Antwort !

Viele Grüße

Markus

Offline GerhardSt

  • ******
  • 1.035
  • +4/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: Postausgang bei Persönlichen Nachrichten 0.1.10
« Antwort #23 am: 12 Februar 2009, 23:58:50 »
Hallo, :smile:
Das Modul ist für Version 0.1.10 ALS BETAVERSION fertig gepackt und soweit ich weiß sogar schon grob durchgesehen. Es wird in dieser Version derzeit nicht bzw. nur unwesentlich weiterentwickelt, läuft jedoch auf diversen Seiten fehlerfrei.
Fertig gepackt ist ein wenig übertrieben, ja es gibt sie, aber ich habe da nur die Änderungen übernommen. Es hat keiner Überprüft, ob ich nicht doch irgendetwas übersehen habe. Weiter´s sind da noch so viele Fehler drinnen, das ich mit einer Veröffentlichung, jetzt schon
sagen kann , das es da nur Probleme geben würde. Mal ein kleiner Auszug, von den Fehlern, die mir so spontan einfallen:
- Formatierung der PM, PM hat zum Beispiel keine Zeilenumbrüche
- Smilies werden immer nur am Ende des geschriebenen Textes eingefügt
eigentlich alles was in der 0.1.9 auch nicht richtig funktioniert.

Wenn ihr mit dem wirklich Leben könnt, habe ich kein Problem damit. Support, gibt´s dann natürlich keinen
Also "Meine Meinung", ich würde mir sowas nicht antun, alleine schon wegen der Beschwerden der User von meiner Page ;)

Gruß Gerhard :bye:

Offline Eismann1976

  • ******
  • 819
  • +7/-2
  • Geschlecht: Männlich
Re: Postausgang bei Persönlichen Nachrichten 0.1.10
« Antwort #24 am: 13 Februar 2009, 09:00:42 »
Moin  :morning:

Da sieht man mal wieder, worauf man sich einlässt, wenn man sich die Beta installiert.

...
Weiter´s sind da noch so viele Fehler drinnen, das ich mit einer Veröffentlichung, jetzt schon
sagen kann , das es da nur Probleme geben würde. Mal ein kleiner Auszug, von den Fehlern, die mir so spontan einfallen:
- Formatierung der PM, PM hat zum Beispiel keine Zeilenumbrüche
- Smilies werden immer nur am Ende des geschriebenen Textes eingefügt
eigentlich alles was in der 0.1.9 auch nicht richtig funktioniert.

ich hab diese Fehler z.B. nicht oder nur teilweise.

Zeilenumbrüche funktiontionieren in den Popups einwandfrei
Zeilenumbrüche fehlen aber wenn man die PM über das Modul aufruft.
Die Smilies sind da, wo sie hingehören

Sonst hab ich seid Monaten keinerlei Fehlermeldungen mehr erhalten und bei uns wird das Modul wirklich gern und exzessiv genutzt. Allerdings bin ich mir jetzt auch nicht sicher, ob ich da nicht doch schon wieder etwas nachgeholfen habe.

Fest steht, es ist ein BETA und es gibt noch Fehler.

Gruß Jörg

Gerhard hast PM
LG Eismann

Kein Support per PN/ICQ/MSN ect.
Bitte schreibt eure Frage ins Forum, so haben Alle was von der Antwort.
Viele Antworten findest du auch im DOKUWIKI


http://www.wtj-clan.de | pragmaMx 0.1.11.2 &  1.12 RC2 | PHP: 5.2.9 | mysql: 5.1.33 | apache: 2.2.11 (Win32) & Microsoft-IIS/7.5

Offline SvenW

  • *******
  • 1.283
  • +5/-1
  • Gruss Sven
Re: Postausgang bei Persönlichen Nachrichten 0.1.10
« Antwort #25 am: 13 Februar 2009, 09:19:22 »
Könnte man nicht das PN Modul vom SMF professionell einbinden?

In etwa so?

Neues Modul erstellen und die Navbar im Profil erweitern.

<?php

if (!defined("mxMainFileLoaded")) die ("You can't access this file directly...");

$index 0;

include_once(
"header.php");

OpenTable();

if (
defined('MX_VERSION') && file_exists("modules/Your_Account/navbar.php")) {
        include_once(
"modules/Your_Account/navbar.php");
                
OpenTable();
        
nav();
        
CloseTable();

        }
        
OpenTable();

PN Modul SMF?

CloseTable();

include_once(
"footer.php");

?>



Letztendlich hat das SMF PN Modul doch auch die besseren Features/Einstellmöglichkeiten!?

Offline Eismann1976

  • ******
  • 819
  • +7/-2
  • Geschlecht: Männlich
Re: Postausgang bei Persönlichen Nachrichten 0.1.10
« Antwort #26 am: 13 Februar 2009, 11:36:41 »
Hi  :),

diese Entscheidung muss Jeder für dich selbst treffen. Ich sehe Keinerlei Vorteile.

Man muss das SMF benutzen.
Man kann nicht aus dem original Who is Onlineblock heraus versenden.
Man muss das Forum aufrufen um PN´s per Popup zu empfangen oder zu schreiben.
Es wären diverse Änderungen am eigentlichen Grundsaystem nötig um das vollständig einzubinden

Es wäre ein völlig anderer Weg und hat nichts mit der PM Erweiterung um die es hier geht zu tun.

Das würde dann aber in den Forumsbereich fürs SMF gehören.

Die hier vorgestellte und Erweiterung setzt auf das originale PM Modul auf und ist so vollständig ins CMS eingebunden.

Und bitte. Auch hier gilt: Neue Frage, neuer Beitrag. Daher mach ich jetzt hier mal zu.

Gruß Jörg
LG Eismann

Kein Support per PN/ICQ/MSN ect.
Bitte schreibt eure Frage ins Forum, so haben Alle was von der Antwort.
Viele Antworten findest du auch im DOKUWIKI


http://www.wtj-clan.de | pragmaMx 0.1.11.2 &  1.12 RC2 | PHP: 5.2.9 | mysql: 5.1.33 | apache: 2.2.11 (Win32) & Microsoft-IIS/7.5