pragmaMx Support Forum pragmaMx Support Forum

SPAW-Editor im internen Betatest

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RiotheRat

  • *******
  • 1.956
  • +0/-1
  • Geschlecht: Männlich
SPAW-Editor im internen Betatest
« am: 05 September 2005, 03:06:33 »
Aufmerksamen Usern ist es vielleicht schon aufgefallen ... hier auf der Seite hat sich was getan ...

- das Forum wurde "runderneuert"
und
- der SPAW-Editor hat in einer für das Mx angepassten Version Einzug gehalten.

Der mit unnötigem Ballast versehene FCK-Editor hat unseren Qualitätsansprüchen leider nicht genügt und wurde komplett durch den SPAW-Editor ersetzt.

Der Editor kann in folgenden Admin,- und Usermodulen eingesetzt werden:
• Artikel schreiben (Userbereich)
• Artikel (Administratoren)
• Kommentare (Userbereich)
• Links (Administratoren und Userbereich)
• Mitteilungen (Administratoren)
• Blöcke (Administratoren)
• Bereiche (Administratoren)
• Inhalt (Administratoren)
• Tagesmotto (Administratoren)
• Testberichte (Administratoren und Userbereich)
• Enzyklopädie (Administratoren)
• Downloads (Administratoren und Userbereich)
• FAQ (Administratoren)

Der Editor kann für jedes genannte Modul einzeln aktiviert und deaktiviert werden. Ein Bilduploader ist integriert. Innerhalb des Uploaders kann definiert werden wer Bilder hochladen darf (und in welches Verzeichnis). Nicht mehr benötigte Bilder können direkt auf dem Server gelöscht werden.

Sobald unser interner Test keine Fehler mehr erkennen lässt erfolgt das Release des Editors. Dieser wird dann ParagmaMx-Version 0.1.6 zwingend voraussetzen.

RtR
Unaufgeforderte PNs & Emails werden ignoriert

Erst wenn die letzte Zeile Code verhunzt, der letzte Server gehackt und der letzte Script-Kidde befriedigt ist, erst dann, werdet Ihr feststellen, dass Nuke nicht sicher ist...