pragmaMx Support Forum pragmaMx Support Forum

PragmaMx

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline munzur

  • *******
  • 1.501
  • +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • Resistance
PragmaMx
« am: 02 April 2005, 03:33:12 »
Hallo!

Also einerseits freue ich mich das ihr jetzt diesen Weg eingeschlagen habt, andererseits weiss ich nciht ob das jetzt nicht zuviel wird mit 2 CMS. Es sollen ja beide gleich sein, aber man kann trotzdem die Files nciht ersetzen!? Also ich weiss nciht recht was die Leute die, die Pro gekauft haben zudem Ganzen sagen.

Ich wart mal ab was so weiter passierren wird, vorerst bleib ich mal weiter beim mx2.1

Ps.: Hab die News und das FAQ gelesen  ;)

+ Oben am Header bzw Logo musst ihr das ändern dass, wenn man draufklick auf http://pragmamx.org landet statt http://www.pragmamx.org

+ Freu mich das die Smilies im Forum wieder gröser geworden sind


Wünsche dem neuen Team viel Erfolg und Spass.

L.g
« Letzte Änderung: 02 April 2005, 03:53:02 von munzur »
"Debug-Mode" einschalten.
"SQL-Fehler anzeigen" einschalten
und evt. auftauchende Fehlermeldungen posten .

onkel

Re: PragmaMx
« Antwort #1 am: 02 April 2005, 03:55:09 »
Ihr habt den richtigen weg gewählt auch wenn es lange gedauert hat ;)  :thumbup:





Offline munzur

  • *******
  • 1.501
  • +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • Resistance
Re: PragmaMx
« Antwort #2 am: 02 April 2005, 04:05:40 »
@Onkel

Du freust dich sicher auch deswegen, weil im FAQ und News steht das die Performance besser wird, weil die Verschlüsselung wegfällt.  :)
Naja ich hoffmal das dieses Performance Problem bei dir gelöst ist. Und das es nciht am PN Modul liegt, wie du es schon so oft erwähnt hast aber Andi glaub ich das vor paar Tagen dementiert.

Naja alles wird sicher besser, schlechter kanns ja nimma werden  :)

L.g
"Debug-Mode" einschalten.
"SQL-Fehler anzeigen" einschalten
und evt. auftauchende Fehlermeldungen posten .

onkel

Re: PragmaMx
« Antwort #3 am: 02 April 2005, 04:21:11 »
Zitat
Du freust dich sicher auch deswegen, weil im FAQ und News steht das die Performance besser wird, weil die Verschlüsselung wegfällt. 
Naja ich hoffmal das dieses Performance Problem bei dir gelöst ist.


Oh das wäre schön....  ::)

Aber das beste ist, die Admins werden nicht mehr so gereizt und gestresst sein......und wir bekommen hoffentlich mehr Module.

Offline Energy-drink

  • *******
  • 1.533
  • +3/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • Stehts zu Diensten
Re: PragmaMx
« Antwort #4 am: 02 April 2005, 06:05:54 »
hmmm.. jetzt bin ich baff...

habe mir die FAQ´s ja schön durchgelesen und auch wohl verstanden und wie ja beschrieben ist, sollte kein update auf die neue version gemacht werden da es zur zeit eine verschlechterung wäre. Was wohl nur eine frage der Zeit bist bis die PragmaMx Version den standdart der 2.1a überholt und die 2.1a dann eine veraltete Version ist.

ABER wie man weiter in den FAQ´s lesen kann wird es keine weiterentwicklung und Addons vom Team mehr hier geben.

Das heißt für mich jetzt (korrigiert mich wenn ich falsch liege) das ich jetzt eine Finalversion habe, mit der ich mich jetzt absofort selber kümmern muss.  Addons und erweiterungen zu coden und anzupassen? ausser einige User übernehmen diesen Part.??????



Ich bin alt aber bezahlt.... ;-)
Ich würde ja gerne die Welt verändern,
aber Gott gibt mir den Quellcode nicht!

Offline RiotheRat

  • *******
  • 1.956
  • +0/-1
  • Geschlecht: Männlich
Re: PragmaMx
« Antwort #5 am: 02 April 2005, 07:33:14 »
Nein ... die Entwicklung des vkpMx hat für dieses neue Team hier geendet. Dennoch wirst Du sehen dass Du nicht im Regen stehen gelassen wirst. Siehe auch die von Dir angesprochene FAQ
Zitat
Wird das vkpMx weiter supportet?
Selbstverständlich...
Wird das eBoard hier weiter supportet?
Vorerst ja...
Im aktuellen Release des PragmaMx (gegenüber dem vkpMx) fehlen nur 3 Module ... linkMe, Usergästebuch und das eBoard. Sollte also zu verschmerzen sein...

...zumal viele erfahrene User hier aktiv sind und Dir sicher bei dem ein oder anderem Weh-Weh'chen auch ganz gut helfen können ...

RtR
Unaufgeforderte PNs & Emails werden ignoriert

Erst wenn die letzte Zeile Code verhunzt, der letzte Server gehackt und der letzte Script-Kidde befriedigt ist, erst dann, werdet Ihr feststellen, dass Nuke nicht sicher ist...

Offline kekule

  • ***
  • 198
  • +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: PragmaMx
« Antwort #6 am: 02 April 2005, 11:39:11 »
Hallo Leute

Klärt mich mal auf

Es ist so das das mx ohne pro jetz GPL ist. (=PragmaMx)

die weiterentwicklungen werden hier in die richtung gemacht das die die mx 2.1 pro irgendwann mal übertreffen?

Wird es updatemöglichkeiten geben von der pro auf eine besserer pragmamx ?

Wird pragmamx weiterhin besser sein als nuke :)?

wird vkpmx in irgendeinerweise weiterentwickelt, sei es von anderen oder bleibt es so wie es ist stehen?

viele Fragen hoffentlich einige Antworten.

Wenn das ganze so wird wie ich mir das denke und hoffe, dann begrüsse ich diesen Schritt sehr und bin froh darüber und wünsche euch viel Spass.

mfg

Offline Andi

  • *****
  • 18.832
  • +4/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: PragmaMx
« Antwort #7 am: 02 April 2005, 12:04:28 »
Moin :)

@ Kekule: nicht gelesen?

Zitat
In unserem FAQ zur Umstellung von vkpMx zu pragmaMx haben wir alle eventuell noch aufkommenden Fragen zur Umstellung zusammengestellt.
schön´s Grüssle, Andi

Offline munzur

  • *******
  • 1.501
  • +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
  • Resistance
Re: PragmaMx
« Antwort #8 am: 02 April 2005, 12:06:13 »
+ Oben am Header bzw Logo musst ihr das ändern dass, wenn man draufklick auf http://pragmamx.org landet statt http://www.pragmamx.org

Danke nochmals für die Ausbesserung ich klick sehr gern dort drauf :)


L.g
"Debug-Mode" einschalten.
"SQL-Fehler anzeigen" einschalten
und evt. auftauchende Fehlermeldungen posten .

Offline RiotheRat

  • *******
  • 1.956
  • +0/-1
  • Geschlecht: Männlich
Re: PragmaMx
« Antwort #9 am: 02 April 2005, 12:07:03 »
Es ist so das das mx ohne pro jetz GPL ist. (=PragmaMx)

Das PragmaMx so wie Du es bei SourceForge beziehen kannst untersteht der GPL - das VkpMx untersteht seiner eigenen Lizent. Diese wird / wurde nicht geändert.

Zitat
die weiterentwicklungen werden hier in die richtung gemacht das die die mx 2.1 pro irgendwann mal übertreffen?

Das Kernsystem wird ständig weiter entwickelt und auf sinnvolle Erweiterungen und Ergänzungen gecheckt. Einer wie auch immer gearteten Modularatis werden wir nicht verfallen.

Zitat
Wird es updatemöglichkeiten geben von der pro auf eine besserer pragmamx?

Würde es Sinn machen eine Neu,- oder Weiterentwicklung zu betreiben ohne eine Updatemöglichkeit anzubieten?

Zitat
Wird pragmamx weiterhin besser sein als nuke :)?

Das ist es bereits jetzt! Ohne das kann man ruhigen Gewissens behaupten ohne sich dafür zu weit aus dem Fenster zu lehnen.

Zitat
wird vkpmx in irgendeinerweise weiterentwickelt, sei es von anderen oder bleibt es so wie es ist stehen?

Das Team hier wird das VkpMx nicht weiter entwickeln. Die uneingeschränkte Entwicklungspower gilt PragmaMx. Es bringt niemand, und das System schon gar nicht voran wenn wir uns auf 1000 Hochzeiten verzetteln.

Kleine Fixes werden bei Bedarf für das vkpMx weiter veröffentlicht. Änderungswünsche und Ergänzungen werden wir aus verständlichen Gründen aber nur noch für das pragmaMx beachten.

RtR
Unaufgeforderte PNs & Emails werden ignoriert

Erst wenn die letzte Zeile Code verhunzt, der letzte Server gehackt und der letzte Script-Kidde befriedigt ist, erst dann, werdet Ihr feststellen, dass Nuke nicht sicher ist...

Offline kekule

  • ***
  • 198
  • +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: PragmaMx
« Antwort #10 am: 02 April 2005, 21:02:17 »
Hallo Rio

Danke für deine Antworten.

Dann ist es eh so wie ich es mir vorgestellt habe :)

mfg

Offline Musicman75

  • *******
  • 1.693
  • +2/-1
  • Geschlecht: Männlich
Re: PragmaMx
« Antwort #11 am: 02 April 2005, 22:33:33 »
Hallo, jetzt muss ich auch mal nen Kommentar dazu abgeben.

Einerseits finde ich es absolut klasse, das dieses System jetzt Open Source ist, andereseits steht jetzt aber auch allen Hackern der gesamte Code offen um evtl. Sicherheitslücken zu suchen.

Bei der OpenSource Version - wenn ich alle anderen OpenSource Programme anschaue - muss dann ja auch das Copyright stehen bleiben, ich fande genau aus diesem Grund schon die Proversion klasse, damit nicht gleich jeder sehen kann, das man auf seiner Seite solch eine Software benutzt.

So, jetzt geh ich mal die FAQs lesen, falls ich hier was geschrieben habe, was in den FAQs besprochen wird

SORRY.

in diesem Sinne - hoffe das System bleibt weiterhin so geil wie bisher und es mutiert nicht zu ner Nuke-Variante wo alle Coden wie sie luste haben.
Unaufgeforderte Support PMs & Emails werden ignoriert

Immer erst die Boardsuche verwenden und gegebenenfalls einen neuen Threat eröffnen, wenn das Problem noch nicht behandelt wurde!

Offline RiotheRat

  • *******
  • 1.956
  • +0/-1
  • Geschlecht: Männlich
Re: PragmaMx
« Antwort #12 am: 03 April 2005, 06:34:04 »
Zum Thema Copyright:
Ich glaube Du verwechselst da was ... das (c) in den meisten OS-Applikationen welches im Quelltext steht (= meist ganz oben im Dateikopf) darf nach der GPL nicht verändert oder entfernt werden, lediglich Ergänzungen sind gestattet.

Anders hingegen sichtbare (c)-Ausgaben, z.B. innerhalb eines Modules, oder im Seitenfooter. Diese dürften, solange Sie durch Programmroutinen erzeugt werden (*), entfernt werden. Allerdings sollte sich jeder hinterfragen ob es "fair" ist dem jeweiligen Autor diese eine Zeile zu "nehmen", es ist meist der einzige "Dank" für die geleistete Arbeit.

Zum Thema Code:
Es wird von uns in absehbarer Zeit eine Art "Coding-Guideline" geben die verbindlich festlegt welche Faktoren erfüllt sein müssen um ein wirkliches "PragmaMx" - Modul zu schreiben, bzw. welche Maßstäbe für Kernelerweiterungen gelten.

(*) GPL -> OS -> verändere den Code wenn Du magst / kannst
Unaufgeforderte PNs & Emails werden ignoriert

Erst wenn die letzte Zeile Code verhunzt, der letzte Server gehackt und der letzte Script-Kidde befriedigt ist, erst dann, werdet Ihr feststellen, dass Nuke nicht sicher ist...

jubilee

Re: PragmaMx
« Antwort #13 am: 03 April 2005, 09:42:38 »
Hallo !
Zitat
andereseits steht jetzt aber auch allen Hackern der gesamte Code offen um evtl. Sicherheitslücken zu suchen.
Ich werde wahrscheinlich meine Sicherheitserweiterung (die ich schon in einigen meiner Module verwendet habe), zwar nicht unter der GPL aber doch frei zur Verfügung anbieten. Diese wird verschlüsselt bleiben, allerdings nicht mehr mit zend/sourceguardian/turck sondern mit einem anderen System welches keine
extra encoder benötigt.
Mit dieser Erweiterung ist es möglich sowohl Variablenwerte die über GET (an Links angehängt) zu
sichern, als auch komplette Formulareingaben vor dem Absenden zu signieren und anschließend die Signatur mit Übertragenen POST-Variablen zu überprüfen.
So wäre es in diesen Fällen nicht möglich noch irgendeine XSS/SQL-Inject Attacke via GET oder POST
zu initieren.
MfG
jubilee

Offline NeMeSiSX2LC

  • *******
  • 3.604
  • +0/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: PragmaMx
« Antwort #14 am: 03 April 2005, 10:18:08 »
Na auf den Coding Guide bin ich schon gespannt.
CMS-Version: pragmaMx 0.1.8, 1.20.4.5/2006-03-10     
PHP-Version: 5.1.2
MySQL-Version: 5.0.15-max-log
Server-Version: Apache/2.0.55
phpMyAdmin-Version: 2.7.0-pl1

Offline kochloeffel

  • ***
  • 144
  • +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: PragmaMx
« Antwort #15 am: 08 April 2005, 00:23:53 »
Hallo!

Das freut mich aber was ich hier sehe.  :D Endlich weg von dieser Verschlüsselung die für mich auch einer der Hauptgründe war mich vom vkpMx zurück zu ziehen und nur die eine Seite darauf zu betreiben die schon darauf läuft. Ich will einfach auch "rumfummeln"  ::) können, wenn mir danach ist, ich stehe eben auf fummeln.  ;D  Ob das nur eine Änderung an einer Tabelle ist wie ich das mal bei Andis Kalender gemacht hab oder andere, hauptsächlich optische Änderungen sind. Nur so kann man wirklich mit einem Programm oder Skript arbeiten, wenn man es an die eigenen oder ggf. an Bedürfnisse des Kunden anpassen kann. Ich kann euch nur ein großes Lob für diesen Entschluß und nicht zuletzt für das pragmaMx aussprechen. Und jetzt mach ich gleich noch einen Thread auf um mein erstes Problem damit zu lösen.  ;)

Grüße Christian

was kochst du?! Sag uns was du kochst :-)

Offline xmjay

  • *******
  • 1.611
  • +9/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: PragmaMx
« Antwort #16 am: 11 April 2005, 03:42:33 »
Bin angenehm überrascht - was ihr immer wieder auf die Beine stellt. Da ich leider nicht mehr soviel Zeit habe momentan, bekomme ich natürlich auch nur ab und zu ein wenig mit was so läuft !

Aber für mich ist Fakt:

Hier läuft ne Menge! Und nach jahrelangem Hobby-basteling mit CMS ist es schön für mich zu wissen, das hier "mein" zuhause ist. Auch wenn man sich nicht so intensiv mit der Community oder gar der Entwicklung widmen kann.

Ihr seid ne starke Truppe !!!!

Gruß !!!!!

 :)
CMS-Version: pragmaMx 1.12.3 | PHP-Version: 5.2.12 | MySQL-Version: 5.1.66