pragmaMx Support Forum pragmaMx Support Forum

SMS Modul [ WARNUNG]

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline xyox2

  • **
  • 56
  • +0/-0
Re: SMS Modul [ WARNUNG]
« Antwort #40 am: 30 November 2004, 00:06:37 »
NEIN !!  -- es ist unfair einfach Server-Parameter zu ändern ohne die User darüber zu informieren .

das nervt mich .. selbst 1&1 macht das und die sind bei weitestem nicht die User-Freundlichsten ...
« Letzte Änderung: 30 November 2004, 00:14:06 von xyox2 »

jubilee

Re: SMS Modul [ WARNUNG]
« Antwort #41 am: 30 November 2004, 00:14:13 »
Zitat
NEIN !!  -- es ist unfair einfach Server-Parameter zu ändern ohne die User darüber zu informieren

Ääääh ....
Woher hast Du den dies hier :
Zitat
18.11.2004
Aus aktuellem Anlaß müssen wir eine globale PHP-Variable auf allen unserer Server ändern.
Die Option allow_url_fopen wird somit auf OFF gesetzt.

Offline xyox2

  • **
  • 56
  • +0/-0
Re: SMS Modul [ WARNUNG]
« Antwort #42 am: 30 November 2004, 00:15:14 »
von einem EURER Kunden   ..aber erst auf Nachfage , kamm diese Info von Euch

jubilee

Re: SMS Modul [ WARNUNG]
« Antwort #43 am: 30 November 2004, 00:16:45 »
Zitat
von einem EURER Kunden

Seltsam. Scheint mir eher aus einem Newsletter zu stammen ....
Aber das kann der DarkBoy sicher besser beantworten als ich.

« Letzte Änderung: 30 November 2004, 00:18:45 von jubilee »

Offline xyox2

  • **
  • 56
  • +0/-0
Re: SMS Modul [ WARNUNG]
« Antwort #44 am: 30 November 2004, 00:19:44 »
ich habe keine ahnung woher es stammt .. nur der User wuste es erst , nachdem ich ihm sagte er solle doch mal bei seinem Provider nachfragen was in der letzten 2 Tagen geändert wurden ist ...

ertaunlich war ja , das der provider es überhaupt wusste ...

Offline xyox2

  • **
  • 56
  • +0/-0
Re: SMS Modul [ WARNUNG]
« Antwort #45 am: 30 November 2004, 00:22:39 »
Zitat
Welche Frage ?


Die Frage nach "allow_url_fopen" diese Du gerade in Deinem Forum beantwortet hast ....
MfG
jubilee

jubilee

Re: SMS Modul [ WARNUNG]
« Antwort #46 am: 30 November 2004, 00:27:01 »
Zitat
ertaunlich war ja , das der provider es überhaupt wusste ...
Ja,ja
Könnt ich ja auch sagen: "Erstaunlich, das du den Fehler überhaupt gefunden hast"
Nochmal: DAS ist DEIN SCRIPT. DU hast das Teil Programmiert. Wenn etwas nicht funktionieren sollte,
dann solltest DU doch als erster wissen woran das liegen könnte.
Wenn Du zu wenige Fehlermelderoutinen und Funktionsabfragen eingebaut hast, dann ist das DEIN Fehler.
Ansonsten breche ich hier jetzt ab.
Du stehst immer auf dem Standpunkt, das nur die anderen etwas falsch gemacht haben. Du selbst bist Dir keines Fehlers bewusst.
Aber das kenne ich ja schon aus einer vorigen Diskussion .....


jubilee

Re: SMS Modul [ WARNUNG]
« Antwort #47 am: 30 November 2004, 00:29:19 »
Das ist aber ein schlechtes Beispiel:
Zitat
Zitat von: jubilee am 26 November 2004, 14:01:42
Zitat
Zitat
Welche Frage ?


Die Frage nach "allow_url_fopen" diese Du gerade in Deinem Forum beantwortet hast ....
MfG
jubilee
Das war ein User, der auf Deinem Forum nachgefragt hat, und als ihm dort niemand geantworet hat, hat er hier seine Frage gestellt
und als du das hier gelesen hast, hast Du auch den Thread in Deinem Forum beantwortet....

Offline xyox2

  • **
  • 56
  • +0/-0
Re: SMS Modul [ WARNUNG]
« Antwort #48 am: 30 November 2004, 00:37:43 »
warum setz ich mich hier fuer eure user ein ? .. das könten sie auch selbst ..

http://board.pragmamx.de/index.php?topic=11427.0

Offline xyox2

  • **
  • 56
  • +0/-0
Re: SMS Modul [ WARNUNG]
« Antwort #49 am: 30 November 2004, 00:38:18 »
wir finden doch euer MX super , warum wohl nutzen wir es selbst ?

sind wir zu blöd xoops oder JBOSS-Nuke aufzusetzen ?

Offline Biker

  • *******
  • 1.609
  • +4/-29
  • Geschlecht: Männlich
    • Privat- u. Wirtschaftsdetektei Martin
Re: SMS Modul [ WARNUNG]
« Antwort #50 am: 30 November 2004, 01:21:51 »
@xyox2

Solltest mal einen Blick in die Board-Regeln werfen...denn spammen ist hier unerwünscht!!!! *grrr*
In der Übersicht steht ja nur noch Dein Name.....für nix und wieder nix, ...sowas verschlingt evtl. wichtigeres in der Übersicht der letzten Postings....und außerdem nervst Du....falls Du es immer noch nicht bemerkt hast!

Sorry....Admins....aber das musste ich jetzt mal loswerden...so kurz vor dem Fest der Liebe! *lol*

Grüßkes
Bernd
Detektei Martin - wir bringen Licht ins Dunkle!

Offline xyox2

  • **
  • 56
  • +0/-0
Re: SMS Modul [ WARNUNG]
« Antwort #51 am: 30 November 2004, 02:04:27 »
 ich wünch allen schöne Feiertage (obwohl es noch zu früh dafür ist)
« Letzte Änderung: 30 November 2004, 09:10:26 von xyox2 »

jubilee

Re: SMS Modul [ WARNUNG]
« Antwort #52 am: 30 November 2004, 07:36:13 »
Zitat
..also wenn keiner mit dir redet liegt es vieleicht daran, das deine Kommentare keinem admin bei seinen Problemen weiterhilft.
Projezier bitte Deine Probleme nicht auf uns Admins.
Der einzige, der ein Problem hatte, warst Du mit dem allow_url_fopen.
Und weil Dich das anscheinend genervt hat, das Du mehrere Tage für die Lösung gebraucht hast, meinst Du jetzt uns die Schuld dafür zuzuschieben. Was ist mit den vielen anderen Providern die diese Option auch gesperrt haben. Willst Du uns dafür auch die Verantwortung zuschieben ?

Offline Andi

  • *****
  • 18.832
  • +4/-0
  • Geschlecht: Männlich
Re: SMS Modul [ WARNUNG]
« Antwort #53 am: 30 November 2004, 10:57:26 »
Puuuuh, ich dachte der Thread wäre gegessen....  :-\

Nur kurz dazu:

http://board.pragmamx.de/index.php?topic=8499.0

So aktuell ist das Thema nicht und die Serveradmins spielen da bestimmt nicht zum Spass mit rum, sondern ganz einfach zum eigenen Schutz vor wildgewordenen Scripten und Kiddies, die diese Lücken ausnutzen.
Diese Einstellung in der php.ini verhindert auf einfache Weise, das hacken von Seiten, über ungefixte myEgallery und Coppermine Module.
schön´s Grüssle, Andi

Offline hannover-jung

  • ***
  • 109
  • +0/-0
Re: SMS Modul [ WARNUNG]
« Antwort #54 am: 30 November 2004, 12:45:12 »
upps, dann habe ich damit wohl ne richtige lawine losgetretten.... Denke mal sollte einfach die finger davon lassen....

Offline hannover-jung

  • ***
  • 109
  • +0/-0
Re: SMS Modul [ WARNUNG]
« Antwort #55 am: 30 November 2004, 16:08:29 »
hab hier noch mal ein paar sachen rausgesucht, die mir mein provider geschickt hat.... hab sie leider damals nicht weiter beachtet..... wird aber sicherlich seine Gründe haben...

am 05.10.2004 haben wir die Config von PHP auf allen von uns gemanageten Servern anpassen müssen. Hierbei wurde die Variable allow_url_fopen auf off gesetzt, was zur Folge hat, dass nun keine includes mehr von externen Servern erfolgen können.



Kunden die bei uns einen Root-Server oder eigene Server betreiben raten wir dringend zur Umstellung in der php.ini, da durch dieses Sicherheits über einfach Weise in Ihren Server eingebrochen werden könnte.



Nähere Informationen können Sie z.B. unter folgender URL nachlesen:

http://www.heise.de/security/result.xhtml?url=/security/news/meldung/51838

Siehe auch: Warnung vom DFN-CERT http://cert.uni-stuttgart.de/archive/win-sec-ssc/2004/10/msg00015.html
« Letzte Änderung: 30 November 2004, 16:12:16 von hannover-jung »

jubilee

Re: SMS Modul [ WARNUNG]
« Antwort #56 am: 30 November 2004, 18:06:22 »
Hallo !
Zitat
am 05.10.2004 haben wir die Config von PHP auf allen von uns gemanageten Servern anpassen müssen. Hierbei wurde die Variable allow_url_fopen auf off gesetzt, was zur Folge hat, dass nun keine includes mehr von externen Servern erfolgen können.



Kunden die bei uns einen Root-Server oder eigene Server betreiben raten wir dringend zur Umstellung in der php.ini, da durch dieses Sicherheits über einfach Weise in Ihren Server eingebrochen werden könnte.



Nähere Informationen können Sie z.B. unter folgender URL nachlesen:

http://www.heise.de/security/result.xhtml?url=/security/news/meldung/51838

Siehe auch: Warnung vom DFN-CERT http://cert.uni-stuttgart.de/archive/win-sec-ssc/2004/10/msg00015.html

Ja, ist doch mein reden. Nix mit spielen und "Master of Universe"
Das hat schon seine Berechtigung, diese Option auszuschalten.
MfG
jubilee

Offline NeMeSiSX2LC

  • *******
  • 3.604
  • +0/-3
  • Geschlecht: Männlich
Re: SMS Modul [ WARNUNG]
« Antwort #57 am: 30 November 2004, 20:16:49 »
Werd ich auf unseren vserver auch mal ausmachen sowie ich weiss warum der db connect nicht geht
CMS-Version: pragmaMx 0.1.8, 1.20.4.5/2006-03-10     
PHP-Version: 5.1.2
MySQL-Version: 5.0.15-max-log
Server-Version: Apache/2.0.55
phpMyAdmin-Version: 2.7.0-pl1